Hasenhüttl als Büskens-Nachfolger im Gespräch

Von Stefan Petri
Donnerstag, 21.02.2013 | 11:02 Uhr
Hasenhüttl: Tabellenneunter mit Aalen in der 2. Bundesliga. Ein Ergebnis, das Begehrlichkeiten weckt
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nach der Entlassung von Mike Büskens ist die SpVgg Greuther Fürth auf der Suche nach einem neuen Trainer. Wie der "Kicker" berichtet, ist Ralph Hasenhüttl ein Kandidat: Der 45-Jährige trainiert derzeit den VfR Aalen in der 2. Liga.

Auf das Ligaspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag wird die Mannschaft von U-23-Trainer Ludwig Preis und dem Sportlichen Leiter Rouven Schröder vorbereitet. Danach soll ein neuer Trainer verpflichtet werden.

Offiziell: Büskens bei Greuther Fürth entlassen

"Es gibt keine Hau-Ruck-Aktion, keinen Feuerwehrmann, der hier den Zampano macht", sagte Präsident Helmut Hack dem "Kicker". "Wir müssen zweigleisig planen: die Klasse halten und die Mannschaft perspektivisch ausrichten."

Ralph Hasenhüttl vom VfR Aalen soll ein Kandidat sein. Hasenhüttl, der mit Aalen einen respektablen neunten Platz in der 2. Liga belegt, spielte von 2000 bis 2002 selbst in Fürth. "Wir haben schon Kontakt aufgenommen, aber noch keine konkreten Gespräche geführt", erklärte Hack in Bezug auf die Trainersuche des Vereins.

Ralph Hasenhüttl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung