Neymar und Bayern ein "kompliziertes Thema

Von Fabian Biastoch
Freitag, 22.02.2013 | 11:13 Uhr
Ein Wechsel von Neymar in die Bundesliga rückt in immer weitere Ferne
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Brasiliens Jungstar Neymar könnte sich ein Engagement beim FC Bayern München vorstellen, ließ er vor einigen Tagen verlauten. Doch ein Wechsel in die Bundesliga rückt nun in immer weitere Ferne.

"Das ist ein großer Verein mit Spielern von außergewöhnlicher Qualität. Ich könnte mir Bayern München durchaus vorstellen. Es gibt jetzt nichts, was dagegen spricht." Seit diesen Worten Neymars träumen die Fans des FC Bayern München und der Bundesliga von einer Verpflichtung des Offensivkünstlers.

Doch die rechte Hand des Neymar-Beraters Wagner Ribeiro nahm den hoffenden Fans nun wieder die Luft aus den Segeln. Als ihn ein Journalist von "Le10Sport" fragte, ob denn der deutsche Rekordmeister ein ernsthafter Konkurrent für den FC Barcelona sei, antwortete Junior Pedroso: "Ich denke nicht, nein. Das ist ein kompliziertes Thema."

Neymar hat "viele Optionen"

Was mit "kompliziert" genau gemeint sei, wollte Pedroso indes nicht verraten. Die Münchner seien jedoch "ohne jeden Zweifel" interessant, "aber es gibt viele Optionen. Die Türen des Weltfußballs stehen ihm offen."

Vor allem die Türen zu finanzstarken Klubs wie Paris Saint Germain werden als weit geöffnet angesehen. Nach den Transfers von Zlatan Ibrahimovic und David Beckham ist auch der ganz große Coup nicht ausgeschlossen, wie Pedrosos lapidarer Kommentar "Warum nicht?" durchblicken lässt.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung