Nach Verletzung will er wieder zurück

Luiz Gustavo: Karriereende beim FCB denkbar

Von Susanne Schranner
Samstag, 09.02.2013 | 11:47 Uhr
Nach seiner Leistenverletzung möchte Luiz Gustavo bald wieder ins Team zurückkehren
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bayern Münchens Defensivmann Luiz Gustavo hat sich in einem Interview über seine momentane Situation beim FC Bayern geäußert. Nach seiner langen Verletzung möchte er möglichst schnell ins Team zurückkehren, an einen Abschied vom Rekordmeister denkt er trotz großer Konkurrenz nicht. Besonderes Lob hat er für einen Landsmann übrig.

Luiz Gustavo fühlt sich in München rundum wohl. "Der Klub, die Stadt, das ganze Land ist für mich perfekt", schwärmt er in der "tz." Er habe in den letzten Jahren beim deutschen Rekordmeister viel gelernt und einen Reifeprozess vollzogen. Selbst ein Karriereende könnte sich der 25-Jährige in München "sehr gut vorstellen." Einzig mit dem Wetter in Bayern muss er sich noch ein wenig arrangieren. "Klar, ein bisschen kalt ist es hier ja schon, aber das ist okay."

Nach seiner Leisten-OP Ende letzten Jahres kämpft Gustavo nun wieder um seinen Platz im Team. "Ich habe überhaupt keine Schmerzen mehr und kann befreit aufspielen." Obwohl der Defensivspieler die Spiele derzeit noch von der Bank aus verfolgen muss, lässt er sich dadurch nicht verrückt machen: "Ich werde einfach ruhig bleiben und weiter hart an mir arbeiten. Man darf sich nur nicht vorwerfen müssen, nicht alles dafür gegeben zu haben."

Hoffnung auf Englischen Wochen

In den nun anstehenden englischen Wochen und der damit fast zwangsläufig verbundenen Rotation sieht Gustavo seine große Chance. "Natürlich werden jetzt alle wieder ein bisschen mehr Spielpraxis bekommen. Und wenn der Trainer mir wieder eine Chance gibt, werde ich sie auch nutzen."

Trotz des harten Konkurrenzkampfes sei die Stimmung hervorragend, so Gustavo: "Das Klima innerhalb der Mannschaft ist toll, und das soll auch so bleiben."

Lob für Dante nach Länderspieldebüt

Besonders gut versteht er sich mit Landsmann Dante. Von seiner Nominierung für die brasilianische Nationalmannschaft erfuhr dieser zuerst von Gustavo. "Ich habe es nach dem Training auf meinem Handy gesehen", erzählt Gustavo. "Er dachte zuerst, ich mache Witze, als er dann die hundert verpassten Anrufe auf seinem Handy gesehen hat, hat er es mir dann geglaubt."

Seinem Landsmann gönnt es Gustavo von Herzen: "Er ist nicht nur ein toller Spieler, sondern auch ein guter Mensch. Wenn es einer verdient, dann Dante."

Luiz Gustavo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung