Trapp: Champions League "nicht unmöglich"

Von Hassan Talib Haji
Donnerstag, 07.02.2013 | 10:31 Uhr
Kevin Trapp glaubt, dass die Eintracht auf dem Champions-League-Quali-Platz bleiben kann
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Eintracht Frankfurt steht als Aufsteiger in der Bundesliga auf Platz vier und spielt einen erfrischenden Offensiv-Fußball. Für Torwart Kevin Trapp ist dieser Erfolg auch dem Teamgeist geschuldet.

Die Mannschaft von Cheftrainer Armin Veh brilliert in der aktuellen Spielzeit mit taktisch versiertem Offensiv-Fußball, und überrascht selbst die größten Skeptiker. Dennoch bleibt man in Frankfurt bescheiden, denn "wir Spieler wissen alle, woher wir kommen", betonte Kevin Trapp im Interview mit dem "Kicker".

Doch, woran liegt es, dass der Aufsteiger so erfolgreichen Fußball spielt? Für den Schlussmann ist die "gewisse Lockerheit" einer der Faktoren. Seine Mannschaft habe einfach "viel Spaß" am Fußball. Doch im Besonderen lobte Trapp den Zusammenhalt: "So einen Teamgeist habe ich noch nie erlebt."

Champions League wird "brutal schwer"

Der aktuelle Rang vier berechtigt zur Qualifikationsrunde um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League zur nächsten Spielzeit. "Ich halte es nicht für unmöglich. Aber es wird brutal schwer, weil dafür alles passen muss", führte der 22-Jährige im Kicker weiter aus und ergänzte selbstbewusst: "Ich glaube nicht, dass ein großer Einbruch kommt."

Am kommenden Samstag erwarten die Hessen zum 21. Spieltag den 1. FC Nürnberg (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER).

Kevin Trapp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung