Fussball

Stevens Kandidat auf Trainerposten in Nürnberg?

Von Marco Heibel
Musste am 16. Dezember 2012 auf Schalke seinen Hut nehmen: Huub Stevens
© getty

Der am 16. Dezember 2012 beim FC Schalke 04 entlassene Huub Stevens soll einem niederländischen Medienbericht zufolge ein heißer Anwärter auf den Trainerposten beim 1. FC Nürnberg zur kommenden Saison sein.

Wie "Voetball International" berichtet, hat es bereits ein Treffen zwischen Stevens' Berater Kees Ploegsma und der Führung des 1. FC Nürnberg gegeben. Nach Informationen des Fachmagazins sucht der Club nach einer langfristigen Lösung auf der Position des Cheftrainers.

Was wird aus Wiesinger?

Nach dem Weggang von Dieter Hecking in der Winterpause zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg vertraut der 1. FC Nürnberg auf die Trainer-Doppelspitze Michael Wiesinger und Armin Reutershahn. Unter der Ägide des früheren U23-Trainers und des früheren Co-Trainers holte der 1. FC Nürnberg bislang sieben Punkte aus sechs Spielen und belegt derzeit den 14. Tabellenplatz.

Das Duo steht beim FCN noch bis 2014 unter Vertrag.

Huub Stevens im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung