Galatasaray kann der Wendepunkt sein

Von Angelo Freimuth
Sonntag, 17.02.2013 | 12:34 Uhr
Für Schalkes Michel Bastos und Co. könnte das Spiel gegen Galatasaray die Trendwende bedeuten
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Ein Punkt beim FSV Mainz, mehr war am Samstag nicht drin für den FC Schalke 04. Am Mittwoch trifft die Mannschaft von Jens Keller in der Champions League auf Galatasaray. Ein Spiel, das Schalke wieder in die Spur bringen kann, schreibt Günter Netzer in seiner Kolumne bei der "Bild".

"Für Schalke ist das Spiel in Istanbul die Chance zu einer Initialzündung, um wieder in die Erfolgsspur zu geraten. Denn es muss das Ziel sein, jetzt eine Aufholjagd zu starten", erklärt der 68-Jährige. Die Qualifikation für die Champions League, glaubt Netzer, könne Schalke noch erreichen.

Dazu müsse der Klub aus dem Ruhrgebiet aber mehr Geschlossenheit zeigen. "Die Spieler präsentieren sich nicht als Einheit, es ist nicht diese verschworene Gemeinschaft zu erkennen, die nötig wäre", urteilt der ehemalige Profi. Ein gutes Spiel in Istanbul könne da "Signalwirkung auf zukünftige Leistungen haben."

Die Klasse, meint Netzer, sei zumindest vorhanden. "Die individuelle Qualität der Spieler gibt sehr viel mehr her, das Potenzial ist nicht ausgereizt", schreibt der 68-Jährige und kritisiert: "Die Mannschaft spielt deutlich unter ihren Möglichkeiten."

Der FC Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung