Fussball

Ribery: Bayern so gut wie Real und Barca

Von Kornel Pracki
Franck Ribery (r.) im Duell mit Mesut Özil von Real Madrid
© Getty

Für Franck Ribery gehört zu der FC Bayern München neben den beiden spanischen Topklubs zu den drei besten Vereinen der Welt.

Der FC Bayern München stellt momentan das Non plus ultra in der Bundesliga dar und ist auf dem besten Weg zur 22. Meisterschaft. Bayerns Offensivmann Franck Ribery betonte nun, dass die Münchner genauso gut sind, wie die beiden spanischen Top-Klubs Real Madrid und der FC Barcelona.

"Guardiola ist Guardiola. Die Unterschrift zeigt, dass die Bayern nicht wie jeder andere Klub sind. Wenn man in der Lage ist, Guardiola als Trainer zu verpflichten, dann ist man auf dem höchsten Level. Neben Real Madrid und dem FC Barcelona gehört Bayern zu den drei besten Klubs auf der Welt'", sagte Ribery der "L'Equipe".

Der 29-Jährige fand zudem lobende Worte für Trainer Jupp Heynckes: "Heynckes hat mein Selbstvertrauen aufgebaut. Ich glaube nicht, dass ich diesen Klub verlassen werde."

In dieser Saison absolvierte Ribery insgesamt 15 Bundesligapartien für die Bayern. Dabei sammelte der Franzose elf Scorerpunkte (vier Tore und sieben Vorlagen).

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung