Gespräche sind ziemlich weit

FC Bayern: Badstuber-Verlängerung steht bevor

SID
Dienstag, 05.02.2013 | 15:58 Uhr
Holger Badstuber befindet sich derzeit nach einem Kreuzbandriss in der Reha
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bayern München steht kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Holger Badstuber. "Wir sind in Gesprächen und auch ziemlich weit", sagte Matthias Sammer.

Rekordmeister Bayern München steht kurz vor einer Vertragsverlängerung mit dem derzeit verletzten Nationalspieler Holger Badstuber.

"Wir sind in Gesprächen und auch ziemlich weit. Ich habe positive Signale bekommen. Es ist aber noch zu früh, es zu verkünden", sagte Sportvorstand Matthias Sammer im Interview mit "Sport1". Nach Informationen der "Bild-Zeitung" soll Badstuber einen Kontrakt bis 2017 unterschreiben.

Badstuber befindet sich nach einem Kreuzbandriss am 2. Dezember 2012 gerade im Rehatraining und macht dort gute Fortschritte. Selbst ein Comeback in der laufenden Spielzeit scheint inzwischen nicht ausgeschlossen. Für den FC Bayern sei der Innenverteidiger "ein sehr wichtiger Spieler. Wir sehen in ihm einen sehr wichtigen Bestandteil", sagte Sammer.

Blick auf deutsche Nachwuchsspieler

Das deutsche Element ist ohnehin von immer größerer Bedeutung für den Bundesligaprimus. Auch mit Blick auf die nächste Saison seien gerade deutsche Nachwuchsspieler "sehr interessant" für die Münchner.

"Die Ausbildung ist auf einem hohen Niveau", sagte Sammer, der auch noch einmal an die aktuellen Edelreservisten wie Arjen Robben appellierte: "Dass er mal schneller in der Kabine ist oder im Bus, ist für uns kein Problem. Es würde nur zum Problem werden, wenn er sich in Kommentaren so darstellen würde, dass er als Person wichtiger wäre als die Mannschaft", sagte Sammer.

Das Thema werde speziell bei Robben und Mario Gomez "hoch gespielt, da werden Dinge versucht, rauszukitzeln und auch interpretiert, dass es schon provokant ist". Die Spieler trainierten gut, sie könnten aber nichts dafür, "dass wir einen Wochenrhythmus haben. Das muss man knallhart akzeptieren - und nur das erwarten wir. Arjen muss nur wissen, dass bei Bayern immer die Mannschaft und das Wappen im Mittelpunkt stehen und sich Einzelne dem auch unterwerfen müssen".

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung