Augsburg entschuldigt sich für Fan-Attacke

SID
Mittwoch, 20.02.2013 | 22:08 Uhr
Fans von Schalke 04 wurden von Augsburger Anhängern attackiert
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Verantwortlichen des FC Augsburg haben sich offiziell für die Vorkommnisse am vergangenen Sonntag entschuldigt.

Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg haben sich offiziell für die Vorkommnisse am vergangenen Sonntag entschuldigt, als Fans der Schwaben Anhänger von Schalke 04 auf der Rückreise von einem Auswärtsspiel in Mainz tätlich angegriffen hatten.

"Wir bedauern diese Vorfälle und verurteilen ein solches gewaltsames Vorgehen aufs Schärfste. Wir entschuldigen uns ausdrücklich im Namen des FC Augsburg bei den betroffenen Schalker Fans für das kriminelle Verhalten dieser Chaoten. Jeder im Klub ist sich einig, dass dies nicht zum Fußball gehört und nicht nur dem FCA, sondern dem Fußball generell enormen Schaden zufügt", heißt es in einer Pressemitteilung.

Man habe Personen befragt, die vor Ort waren, und Kontakt zu Schalke aufgenommen und sich auch offiziell beim Verein entschuldigt. "Fest steht: Wir werden alles daran setzen, die Täter zu ermitteln, und behalten uns drastische Strafen gegen die Verursacher vor", heißt es weiter.

Am Sonntagabend war der Schalke-Bus auf den Autohof Mogendorf an der A3, wo schon zwei Augsburger Busse standen, mit Bierflaschen beworfen worden. Eine Scheibe war zu Bruch gegangen. Verletzte hatte es jedoch nicht gegeben.

Alle Infos zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung