Leverkusen verlängert mit Boenisch bis 2016

Von Nikolai Mende
Montag, 04.02.2013 | 12:15 Uhr
Sebastian Boenisch (l.), erst im November gekommen, spielte sich bei Bayer Leverkusen ins Team
© Getty
Advertisement
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Sebastian Boenisch hat seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit. "Ich fühle mich hier sehr wohl", betonte der Linksverteidiger.

Der bisherige Kontrakt von Boenisch wäre zum Saisonende ausgelaufen. Leverkusen hatte den polnischen Nationalspielers erst Anfang November verpflichtet, als Michal Kadlec und Daniel Schwaab mit schweren Verletzungen ausfielen. Zuvor war er noch vereinslos.

Gegenüber der Vereinshomepage erklärte der 26-Jährige: "Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich die Bayer-Verantwortlichen von meinen Qualitäten überzeugen konnte. Ich fühle mich in Leverkusen sehr wohl und möchte den Verein unterstützen, in den kommenden Jahren die angestrebten Ziele zu erreichen."

Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser zeigte sich über die positiven Leistungen des Neuzugangs erfreut: "Es war beeindruckend, wie schnell Sebastian nach einer so langen Zeit ohne Spielpraxis wieder ein beachtliches Niveau erreicht hat. Er hat uns in einer schwierigen Situation geholfen und sich dabei den Respekt aller erarbeitet."

Auch Sportdirektor Rudi Völler lobte, dass durch Boenisch der Leverkusener Kader "noch einmal variabler geworden" sei.

Boenisch wurde 2009 an der Seite von Manuel Neuer, Mats Hummels, Sami Khedira und Mesut Özil mit der deutschen U-21-Nationalmannschaft Europameister.

Sebastian Boenisch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung