Saisonziel Champions League

Huntelaar glaubt an gute Rückrunde

Von Angelo Freimuth
Sonntag, 13.01.2013 | 13:35 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar glaubt an einen Platz unter den Top drei der Bundesliga
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

In der Bundesliga blieb Schalke 04 sechs Spiele in Folge ohne Sieg, bevor es in die Winterpause ging. Das Aus im DFB-Pokal gegen den FSV Mainz 05 trübte zusätzlich die Stimmung. Seinen Optimismus hat Angreifer Klaas-Jan Huntelaar jedoch nicht verloren. Der niederländische Stürmer hält weiterhin an den gesteckten Saisonzielen fest und hofft in der Liga auf eine Platzierung in den Top drei.

"Wir wollen uns wieder für die Champions League qualifizieren", erklärte der 29-Jährige auf der Vereinswebsite. Dass Schalke am Ende der Rückrunde auf Rang sieben abgerutscht ist und fünf Punkte Rückstand auf Rang drei hat, empfindet der Stürmer nicht als Problem.

"Wir wissen alle, dass es nicht einfach wird, aber es ist auch nicht so, dass der Abstand nach oben so groß ist, dass wir unsere Ziele korrigieren müssen", so Huntelaar, der kurz vor Weihnachten seinen Vertrag nach zähen Verhandlungen bis 2015 verlängert hatte.

Mit einer bitteren 0:5-Testspielpleite am Dienstag gegen den FC Bayern München im Gepäck reisten die "Königsblauen" aus dem Trainingslager in Katar ab. Ein Ausrutscher, der sich Huntelaar zufolge nicht wiederholen wird. "So werden wir uns sicherlich in Zukunft nicht mehr präsentieren. Wir haben viel Qualität in der Mannschaft und werden alles dafür tun, dass wir diese auch wieder hundertprozentig abrufen", kündigte der Stürmer an.

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung