"Ich bin einfach Schalker"

Fährmann will trotz Reservistenrolle bleiben

Von Martin Jahns
Samstag, 12.01.2013 | 18:00 Uhr
Ralf Fährmann bleibt den Knappen treu - trotz seiner Reservistenrolle
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Ralf Fährmann hat beim FC Schalke 04 derzeit schlechte Karten, die Konkurrenten Timo Hildebrand und Lars Unnerstall im Kampf um die Nummer eins auszustechen. Dennoch will der Torhüter den Schalkern treu bleiben.

Im Interview mit Der Westen erteilte Fährmann allen Wechselgerüchten eine Absage: "Ich habe andere Angebote gehabt, auch in der Winterpause, aber ich will hier nicht weg. Ich bin einfach Schalker. Hier bin ich groß geworden, hier ist mein Verein, hier will ich spielen", so der 24-Jährige.

Unter Huub Stevens sah der gebürtige Chemnitzer in der Hinrunde keine echte Chance im Kampf um den Stammplatz zwischen den Pfosten: "Es ist schwierig für den Trainer, alle gleich zu behandeln. Und ich möchte auch nichts Negatives über Huub Stevens sagen, das ist nicht meine Art. Aber eine Chance, wie die anderen sie hatten, die hatte ich nicht. Das hat jeder gesehen."

Unter dem neuen Trainer Jens Keller hat Timo Hildebrand den Dreikampf um die Nummer eins vorerst für sich entschieden. Aufgeben wolle Fährmann deshalb aber längst nicht: "Ich gebe einfach Vollgas im Training, mehr kann ich persönlich nicht machen. Das Quäntchen Glück, das wird irgendwann kommen", so der Keeper.

Ralf Fährmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung