Für drei weitere Jahre

Mönchengladbach: Präsidium wiedergewählt

SID
Donnerstag, 17.01.2013 | 12:16 Uhr
Rolf Königs bleibt für drei weitere Jahre Präsident von Borussia Mönchengladbach
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Führungsspitze des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist einstimmig für die kommenden drei Jahre wiedergewählt worden.

Der Aufsichtsrat des fünfmaligen deutschen Meisters bestätigte Präsident Rolf Königs, den Vizepräsidenten Siegfried Söllner sowie Rainer Bonhof und Hans Meyer im Amt. Die Wahl des Präsidenten stand turnusmäßig an. Königs steht seit April 2004 an der Spitze der Fohlen.

"Borussia ist auf einem sehr guten Weg, sportlich und wirtschaftlich erfolgreich. Die im Borussia-Park geschaffenen Strukturen sind die Basis für eine nachhaltige positive Entwicklung in allen Bereichen. Dieser Weg ist unmittelbar mit dem Präsidium verbunden, das wir mit der Wiederwahl ausdrücklich bei seiner Arbeit unterstützen", sagte Reiner Körfer, der Vorsitzende des Aufsichtsrats.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung