Leihe bis Saisonende

Djourou mit Hannover ins Trainingslager

SID
Samstag, 05.01.2013 | 13:46 Uhr
Johan Djourou reist mit Hannover 96 ins Trainingslager nach Portugal
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Hannover 96 ist am Samstag mit dem Schweizer Nationalspieler Johan Djourou ins Trainingslager nach Portugal aufgebrochen.

Hannover 96 hat den Schweizer Nationalspieler Johan Djourou vom FC Arsenal bis zum Saisonende ausgeliehen.

Der 25 Jahre alte Innenverteidiger ivorischer Abstammung absolvierte am späten Freitagabend erfolgreich die sportärztliche Untersuchung und reiste bereits am Samstagvormittag mit den Niedersachsen ins Trainingslager an der Algarve/Portugal.

"Johan Djourou ist ein Profi mit internationaler Erfahrung, der uns nach unserer Überzeugung schnell weiterhelfen kann. Er passt in unser Anforderungsprofil, weil er auch in der Europa League für uns spielberechtigt sein wird", sagt Sportdirektor Jörg Schmadtke.

Trainer Mirko Slomka ergänzte: "Nach den Ausfällen von Felipe und Leon Andreasen haben wir in der Defensive Handlungsbedarf. Mit seiner körperlichen Robustheit, seinem taktischen Verständnis und seiner hohen Einsatzbereitschaft wird er nach meiner persönlichen Überzeugung ein Gewinn für uns werden."

Johan Djourou im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung