Randale kann für Vereine Folgen haben

Von Constantin Eckner
Sonntag, 20.01.2013 | 11:36 Uhr
Fans von Eintracht Frankfurt provozierten am Samstag eine Spielunterbrechung
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Nach rund einer Viertelstunde musste die Bundesligapartie zwischen Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt am Samstagnachmittag unterbrochen werden. Im Gästeblock zündeten Eintracht-Anhänger Pyrotechnik. Schiedsrichter Wolfgang Stark schickte für sieben Minuten alle Spieler in die Kabinen. Dieser Zwischenfall könnte für beide Vereine Sanktionen durch den DFB zur Folge haben.

Der Eintracht droht eine harte Strafe, da es sich um einen Wiederholungsfall handelt. Im Hinspiel gegen Leverkusen zu Saisonbeginn durfte Frankfurt aufgrund von Vorfällen aus der letzten Saison nur knapp 28.000 Karten verkaufen.

Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen war nach dem Spiel in Rage: "Das ist eine verschwindende Minderheit, die müssen wir aus dem Stadion bekommen. Hier hilft nur noch das Ausgrenzen. Die wollen nur provozieren und benutzen den Fußball als Bühne. Sie haben gar kein Interesse am Fußball." Er entschuldigte sich zugleich bei den Verantwortlichen von Bayer Leverkusen.

Leverkusen möchte Eintracht-Fans zur Kasse bitten

Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser möchte die finanzielle Strafe für Leverkusen an die Eintracht-Fans weiterleiten. "Diese Überlegungen stellen wir an. Schließlich wird es sich möglicherweise um einen fünfstelligen Betrag handeln, den wir zahlen müssen", sagte Holzhäuser nach dem Spiel.

Beim nächsten Spiel der Eintracht in Leverkusen sollen die Preise der Gästetickets um den Betrag der Geldstrafe erhöht werden. Das wären etwa drei bis fünf Euro pro Karte.

Im Gegensatz zum letzten Spiel gegen die Eintracht hatte dieses Mal Bayer auf Ganzkörperkontrollen verzichtet. "Damals lagen uns Hinweise vor, diesmal war das nicht der Fall", so Holzhäuser.

Eintracht Frankfurt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung