Vertrag läuft 2014 aus

Diego lässt sich Zukunft in Wolfsburg offen

Von Angelo Freimuth
Dienstag, 29.01.2013 | 11:07 Uhr
Diegos Vertrag in Wolfsburg läuft 2014 aus - seine Zukunft ist noch ungewiss
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Live
Ajax -
Groningen
Premier League
Live
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Live
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Wie wichtig Diego für den VfL Wolfsburg ist, zeigte der 2:0-Heimerfolg gegen den VfB Stuttgart, den der Brasilianer mit einem Tor und einer Vorlage beinahe im Alleingang besorgte. Nichtsdestotrotz steht die Zukunft des 27-Jährigen, dessen Vertrag 2014 ausläuft, in den Sternen.

Seit dem Abtritt von Felix Magath zeigt Diegos Formkurve in Wolfsburg nach oben. Über seine Zukunft will sich der Brasilianer dennoch nicht äußern: "Ich fühle mich wohl, im Moment ist alles andere kein Thema", zitiert die Wolfsburger Allgemeine Zeitung Diego.

Die Qualifikation für das internationale Geschäft wäre ein gutes Argument, den Spielmacher zu einem Verbleib über 2014 zu bewegen. Einzig die Platzierungen, die dazu berechtigen, sind noch außer Reichweite.

"Es ist sehr enttäuschend"

Um in der Tabelle zu klettern, wäre ein Sieg beim Lokalrivalen Hannover 96 wichtig gewesen. Trotz Überzahl und etlicher Torchancen unterlag Wolfsburg jedoch mit 1:2. Diego zeigte sich anschließend frustriert.

"Es ist sehr enttäuschend, wenn du siehst, dass du in der Tabelle nicht nach oben kommst. Wir hatten wieder die Chance, nach einem Heimsieg nachzulegen. Aber uns ist wieder der wichtige zweite Schritt nicht gelungen", sagte der Ex-Bremer.

So bleibt es bei sieben Punkten Rückstand auf Rang sechs und die Europa League. Für Diego ist es jedoch unerlässlich, sich auch auf internationaler Bühne zu präsentieren, will er bei der Heim-WM 2014 dabei sein. Sein letztes Länderspiel bestritt der 27-Jährige vor vier Jahren.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung