Dortmund: Subotic wieder im Lauftraining

Von Nikolai Mende
Dienstag, 22.01.2013 | 15:15 Uhr
Neven Subotic hat wieder mit dem Lauftraining bei Borussia Dortmund angefangen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Neven Subotic von Borussia Dortmund befindet sich nach seinem Muskelfaserriss im Sehnenübergang wieder im Lauftraining. Patrick Owomoyela muss wegen einem Knochenmarködem für zwei Wochen seine Reha unterbrechen.

Der serbische Innenverteidiger Neven Subotic vom deutschen Meister Borussia Dortmund befindet sich nach seinem Muskelfaserriss im Sehnenübergang wieder im Lauftraining. Insgesamt muss Subotic rund sechs Wochen mit dem Spielbetrieb aussetzen.

Pech dagegen hat Mannschaftskollege Patrick Owomoyela. Der Außenverteidiger muss wegen einem Knochenmarködem für zwei Wochen seine Reha unterbrechen. Das berichten die "Ruhrnachrichten."

Neven Subotic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung