Kaufoption im Sommer 2014

Medien: Sechs Millionen für Sahin

Von Nikolai Mende
Montag, 14.01.2013 | 11:22 Uhr
Der BVB sicherte sich für Nuri Sahin (M.) eine Kaufoption über sechs Millionen Euro
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wie Sportdirektor Michael Zorc bereits bei der Vorstellungs-Pressekonferenz von Nuri Sahin andeutete, hat sich Borussia Dortmund eine Kaufoption im Rahmen des Leihgeschäfts mit Real Madrid gesichert.

Nach Informationen von "Sport Bild Plus" hat der Deutsche Meister nach dem Ende der Leihe im Sommer 2014 die Möglichkeit, den türkischen Nationalspieler für sechs Millionen Euro fest zu verpflichten.

Die fünf wichtigsten Fragen zum Sahin-Transfer

Sahin bestritt beim Wintercup gegen Mainz sein erstes Spiel für Borussia Dortmund nach seiner Rückkehr.

Nuri Sahin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung