Medien: Szalai-Vertrag enthält Ausstiegsklauseln

Von Maren Kaczkowski
Donnerstag, 10.01.2013 | 11:36 Uhr
Adam Szalai hat durch gute Leistungen das Interesse mehrerer Vereine auf sich gezogen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Adam Szalais Vertrag bei Mainz 05 soll gestaffelte Ausstiegsklauseln enthalten. Nach "Bild"-Informationen könnte der Ungar damit im Sommer für rund 15 Millionen Euro frei gekauft werden.

Laut "Bild"-Informationen soll der im letzten August bis 2015 verlängerte Vertrag des Stürmers gestaffelte Ausstiegsklauseln enthalten. Abhängig vom Zeitpunkt der Verpflichtung würde Mainz zwischen acht bis 15 Millionen Euro für den 25-Jährigen kassieren.

Manager Christian Heidel hält sich jedoch bedeckt: "Ich habe zu Vertragsinhalten noch nie etwas gesagt, und dabei bleibt es auch! Ich kann nur sagen, dass wir im Fall Szalai völlig entspannt sind - da muss sich wirklich keiner Sorgen machen."

Seit 2010 am Bruchweg

An einen Abschied des Ungarn im Winter, denkt in Mainz niemand. "Wir lassen Adam für kein Geld der Welt jetzt weg!", so Manager Heidel.

Adam Szalai kam im Januar 2010 aus der zweiten Mannschaft von Real Madrid an den Bruchweg. In dieser Saison erzielte der ungarische Nationalspieler bereits neun Bundesliga-Tore. Laut der "Bild"sollen Arsenal London, Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg Interesse am Stürmer haben.

Adam Szalai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung