Labbadia kokettiert mit Wechsel ins Ausland

Von SPOX
Donnerstag, 03.01.2013 | 10:30 Uhr
Bruno Labbadia ist seit Dezember 2010 Trainer des VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Bruno Labbadia hat seinen Vertrag beim VfB Stuttgart noch immer nicht verlängert. Während Sportdirektor Fredi Bobic allmählich Druck macht, schließt der Trainer auch einen Wechsel ins Ausland nicht aus.

Am Donnerstag beginnt der VfB Stuttgart mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. Geht es nach Sportdirektor Fredi Bobic, soll bis zum Spiel beim VfL Wolfsburg am 19. Januar eine Personalie geklärt werden: die des Trainers.

"Es wäre erstrebenswert, wenn das Thema bis zum Rückrundenstart beendet wäre", sagte Bobic der "Bild". Bruno Labbadia zögert aber weiterhin, das neue Vertragsangebot anzunehmen. Der Coach lässt sich nicht unter Druck setzen.

"Zum einen hätte ich keine Angst davor, acht Monate oder auch ein Jahr lang nichts zu machen", sagte Labbadia dem "Kicker". Stuttgart, ein anderer Bundesligaverein oder auch das Ausland - Labbdia lässt sich alle Optionen offen: "Es gibt nicht nur Deutschland."

Torhüter-Talent kommt aus Serbien

In den letzten Monaten prangerte Labbadia immer wieder die Möglichkeiten beim VfB an, die er auch vor dem Start der Rückrunden-Vorbereitung wiederholt.

"Schon im Sommer konnten wir den nächsten Schritt nicht machen; statt uns nach dem Einzug in die Europa League zu verstärken, haben wir Qualität abgegeben", sagte er. Mit dem Mexikaner Maza hat sich erneut ein Leistungsträger verabschiedet.

Immerhin hat sich der VfB im Kampf um ein Torhüter-Talent gegen Manchester United und Benfica Lissabon durchgesetzt. Der 18-jährige Rastko Suljagic kommt von Roter Stern Belgrad und reist mit ins Trainingslager ins türkische Belek.

Dort will Bobic mit Labbadia "intensive Gespräche" über die Zukunft des Trainers führen.

VfB Stuttgart: Kader, News, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung