Welcher Mario darf's denn sein?

Von SPOX
Samstag, 26.01.2013 | 22:32 Uhr
Mario Gomez oder Mario Mandzukic? Jupp Heynckes hat die Qual der Wahl
© Getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Der VfB Stuttgart hat im Süden gegen die Bayern kaum etwas zu verlieren. Beim FCB gibt's zahlreiche personelle Fragezeichen, beim VfB klopfen zwei Rückkehrer in der Startelf an.

VfB Stuttgart - Bayern München (So., 17.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Die Situation: Stuttgart ist mit der obligatorischen Niederlage in Wolfsburg gestartet und steht wie schon in der Hinrunde wieder leicht mit dem Rücken zur Wand. Alles andere als eine Pleite gegen die Bayern käme durchaus einer Überraschung gleich. Der bisherige Saisonverlauf und auch die Statistik sprechen eindeutig gegen den VfB, der die sieben letzten Pflichtspiele gegen die Bayern teilweise horrend hoch verloren hat. Gotoku Sakai fehlt wegen seiner Rotsperre ein letztes Mal, also wird wieder Antonio Rüdiger rechts verteidigen. Immerhin kehren William Kvist und Vedad Ibisevic zurück - wenigstens zwei kleine Hoffnungsschimmer für die Schwaben. Die Vertragsverlängerung mit Bruno Labbadia ist immer noch nicht besiegelt. Eigentlich wäre in den Minuten vor dem Anpfiff ein ganz guter Zeitpunkt dafür. United-Leihgabe Kiko Macheda steht wohl gleich im Kader.

Die Highlights der Partie gratis ab Montag, 1 Uhr bei SPOX!

Die Bayern haben fast alle Spieler an Bord, könnten von Leverkusens Punktverlusten in Freiburg profitieren und sich noch weiter absetzen: Eine Situation wie gemalt für den Rekordmeister. Trainer Jupp Heynckes muss die Frage klären, wie er Arjen Robben in die Mannschaft einbaut und vor allem, wer dafür im Falle des Falles auf die Bank müsste.

Sehr wahrscheinlich würde es dann Toni Kroos treffen und Thomas Müller in die Mitte rücken. Und dann gibt's ja auch noch Mario Gomez, der gegen seinen Ex-Klub verlässlich trifft. Nur wird der eher nicht an Mario Mandzukic vorbeikommen. Bei einem Sieg wären die Bayern übrigens schon auf elf Punkte von ihrem schärfsten Verfolger weg...

Die Stimmen:

"Der Cheftrainer ist ganz entspannt, ich auch." (Fredi Bobic auf die Frage nach Bruno Labbadias Vertragsverlängerung. Das dürfte gegen 19.30 Uhr wohl etwas anders sein...)

"Ich rede mit allen Spielern." (Kommunikation wird bei Jupp Heynckes und den Bayern groß geschrieben)

Der 19. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung