Fussball

Werder Bremen reist ohne Hunt zur Eintracht

SID
Aaron Hunt fällt auch für das Spiel in Frankfurt aus. Wann der er wieder fit ist, wird sich zeigen
© Getty

Der SV Werder Bremen muss auch im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (Sa., 18.30 Uhr im LIVE-TICKER) auf Aaaron Hunt verzichten. Der 26-Jähriger laboreriert weiterhin an hartnäckigen Wadenproblemen. Für ihn wird wohl Clemens Fritz spielen.

Der SV Werder Bremen muss im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstagabend auf Aaron Hunt verzichten. Der Mittelfeldspieler kann wegen einer Verletzung an der Wade weiterhin nicht trainieren. "Es geht noch nicht", sagte Trainer Thomas Schaaf am Freitag.

"Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise"

Werder reist somit mit nur 17 Profis zum Bundesliga-Aufsteiger. Neben Hunt fehlen die verletzten Philipp Bargfrede (Achillessehnen-Probleme), Raphael Wolf (Hüft-Operation) und der nicht berücksichtigte Francois Affolter.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung