Fussball

Bayern-Spielern winken angeblich Rekordprämien

Von Angelo Freimuth
Die Spieler des FC Bayern sollen angeblich für ihre Rekordpunktzahl reichlich belohnt werden
© Getty

Gelingt in den kommenden beiden Spielen jeweils ein Sieg, erhalten die Stars des FC Bayern München angeblich hohe Prämien.

Die Hinrunde, die der FC Bayern München in der Saison 2012/13 bislang gespielt hat, wird in die Geschichtsbücher eingehen: Herbstmeister nach nur 14 Spieltagen, dazu nur ein Gegentor in fremden Stadien - das ist Rekord. Gelingt aber zusätzlich noch ein Sieg am letzten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach und damit die beste Vorrunde aller Zeiten, können sich die Bayern-Profis laut "Bild" auf hohe Prämien freuen.

Der Lohn für die neue Bestmarke in der Bundesliga und einen weiteren Sieg im Pokal gegen den FC Augsburg wäre nach Informationen des Blattes ein Betrag in Rekordhöhe.

Belohnung für die Hinrunde

Bereits für den Gruppensieg in der Champions League, für den Pokal-Sieg gegen Kaiserslautern und für den Gewinn des Supercups gegen Dortmund hätten die Profis an der Säbener Straße Prämien im fünfstelligen Bereich kassiert.

Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise

Mit einem Sieg über Gladbach hätte der FC Bayern 44 Punkte auf dem Konto, ebenso viele, wie in der Hinrunde der Saison 2005/06 unter Felix Magath eingefahren wurden.

FC Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung