Donnerstag, 27.12.2012

Schalke: Zukunft des Mittelfeldspielers offen

Holtby-Berater dementiert Bayern-Interesse

Lewis Holtbys Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 über den kommenden Sommer hinaus scheint immer fraglicher. Das Ziel scheint die Premier League zu sein. Ein angebliches Interesse der Bayern hat der Berater des 22-Jährigen dagegen dementiert.

Lewis Holtby kam in der Hinrunde in 17 Spielen auf drei Tore und fünf Vorlagen
© Getty
Lewis Holtby kam in der Hinrunde in 17 Spielen auf drei Tore und fünf Vorlagen

Noch wenige Tage müssen sich die Schalker gedulden, dann gibt Lewis Holtby bekannt, wie er sich seine fußballerische Zukunft vorstellt. So sieht zumindest die Theorie aus.

Sehr fraglich ist inzwischen, ob der 22-jährige Nationalspieler seinen bis Sommer 2013 datierten Vertrag auf Schalke verlängern wird.

Interesse aus Liverpool und London

Die Zeichen stehen auf Abschied und bislang war man davon ausgegangen, dass es Holtby in die Heimat seines Vaters, also nach England zieht. Er machte nie einen Hehl daraus, eines Tages auf die Insel wechseln zu wollen.

Tottenham Hotspur und der FC Liverpool sollen ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen haben. Auch der FC Arsenal, bei dem mit Per Mertesacker und Lukas Podolski bereits zwei deutsche Nationalspieler unter Vertrag stehen, sei eine Option.

Medien: Bayern pokert mit

Doch wie "Der Westen" berichtet, gibt es auch innerhalb der Bundesliga einen Interessenten. Nach Informationen der Zeitung sei FC Bayern nicht abgeneigt, Holtby zu verpflichten.

Weiter heißt es, die Münchener planten, den Spieler zunächst an einen anderen Verein auszuleihen, weil man ihm noch nicht zutraue, sich in der ersten Mannschaft durchzusetzen.

Holtbys Berater dementierte allerdings bereits jegliche Kontakte zum Rekordmeister. "Die Meldung hat mich überrascht", erklärte Marcus Noack gegenüber "tz-online.de". "Da ist nichts dran. Es ist ein Gerücht." Für Freitag kündigte Noack indes eine Stellungnahme der Königsblauen an.

Abschied im Winter?

Schalke würde Holtby freilich nur ungern ziehen lassen, sitzt aber am kürzeren Hebel, da der Vertrag des Spielers ausläuft.

"Lewis ist ein Spieler mit einem enormen Entwicklungspotential, deshalb wollen wir ihn halten", sagte Manager Horst Heldt dieser Tage.

Seit dem vergangenen Frühjahr ist eine Vertragsverlängerung mit dem torgefährlichen Mittelfeldspieler bereits Thema auf Schalke. Positive Signale seitens Holtby gab es allem Anschein nicht.

Sollte er Königsblau tatsächlich die kalte Schulter zeigen, dann würde ein Abschied des 22-Jährigen bereits in der Winterpause ein Thema werden.

Denn nur in der Transferperiode bis Ende Januar könnte Schalke eine Ablösesumme für Holtby kassieren. Die dürfte dann allerdings nur einen Bruchteil seines auf etwa zehn bis 15 Millionen taxierten Marktwertes betragen.

Lewis Holtby im Steckbrief

Klopp, Büskens und Co.: Die besten Sprüche
"Meine Jungs sind Mentalitäts-Monster!" (Was wäre eine Sprüche-Hitparade ohne Jürgen Klopp - die passenden Grimassen lernen die Spieler vom Meister höchstpersönlich)
© Getty
1/21
"Meine Jungs sind Mentalitäts-Monster!" (Was wäre eine Sprüche-Hitparade ohne Jürgen Klopp - die passenden Grimassen lernen die Spieler vom Meister höchstpersönlich)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez.html
"Als normaler Bundesliga-Trainer muss man sich heute die Frage stellen: Gehe ich einen schweren Weg, wie ihn der VfB Stuttgart gehen muss, mit? Oder sage ich: am Arsch geleckt." (Legendär, Bruno Labbadia)
© Getty
2/21
"Als normaler Bundesliga-Trainer muss man sich heute die Frage stellen: Gehe ich einen schweren Weg, wie ihn der VfB Stuttgart gehen muss, mit? Oder sage ich: am Arsch geleckt." (Legendär, Bruno Labbadia)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=2.html
"Auf dem Platz passiert so was. Da sagt man Sachen, die man seiner Schwiegermutter nicht sagen würde." (Düsseldorfs Abwehrspieler Jens Langeneke (l.) verrät Geheimnisse einer glücklichen Ehe)
© Getty
3/21
"Auf dem Platz passiert so was. Da sagt man Sachen, die man seiner Schwiegermutter nicht sagen würde." (Düsseldorfs Abwehrspieler Jens Langeneke (l.) verrät Geheimnisse einer glücklichen Ehe)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=3.html
"Vielleicht hab ich Cortison im Körper und spüre nix." (Ex-Werder-Heißsporn Marko Arnautovic rätselt über Jermaine Jones' Schauspieleinlage und gibt originelles Gedankengut preis)
© Getty
4/21
"Vielleicht hab ich Cortison im Körper und spüre nix." (Ex-Werder-Heißsporn Marko Arnautovic rätselt über Jermaine Jones' Schauspieleinlage und gibt originelles Gedankengut preis)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=4.html
"Schau ned so bleed." (Wieder ein Ösi: David Alaba brilliert im Doppelinterview mit Franck Ribery dank Wiener-Schmäh)
© Getty
5/21
"Schau ned so bleed." (Wieder ein Ösi: David Alaba brilliert im Doppelinterview mit Franck Ribery dank Wiener-Schmäh)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=5.html
"Vielleicht sollte ich mich wegschütten wie der Butler. Das wäre was Neues." (Fürths Mike Büskens überlegt, ob der Pleitenserie den Kult-Sketch "Dinner for one" nachzuahmen)
© Getty
6/21
"Vielleicht sollte ich mich wegschütten wie der Butler. Das wäre was Neues." (Fürths Mike Büskens überlegt, ob der Pleitenserie den Kult-Sketch "Dinner for one" nachzuahmen)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=6.html
Und wieder Büskens, diesmal beklagt er Verständigungsprobleme: "Ich wollte Eto'o, aber der Präsident hat wohl Edu verstanden."
© Getty
7/21
Und wieder Büskens, diesmal beklagt er Verständigungsprobleme: "Ich wollte Eto'o, aber der Präsident hat wohl Edu verstanden."
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=7.html
"Dass der Schiedsrichter etwas nicht sieht, kann passieren. Auch wenn ein Meter Abseits gar nicht mehr knapp ist. Das ist wie zehn Kilometer Stau." (Nürnbergs Dieter Hecking übt sich nach einem irregulären Tor von Leverkusens Stefan Kießling in Sarkasmus)
© Getty
8/21
"Dass der Schiedsrichter etwas nicht sieht, kann passieren. Auch wenn ein Meter Abseits gar nicht mehr knapp ist. Das ist wie zehn Kilometer Stau." (Nürnbergs Dieter Hecking übt sich nach einem irregulären Tor von Leverkusens Stefan Kießling in Sarkasmus)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=8.html
"Das ist halt ein Männersport. Wir spielen nicht Basketball." (Was wohl Dennis Rodman dazu sagen würde, Herr Hecking?)
© Getty
9/21
"Das ist halt ein Männersport. Wir spielen nicht Basketball." (Was wohl Dennis Rodman dazu sagen würde, Herr Hecking?)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=9.html
"Was der Reif sagt, geht mir völlig am Arsch vorbei. Dieser Klugscheißer." (Marcel Reif sollte sich vor der nächsten Begegnung mit Bayer-Sportchef Rudi Völler warm anziehen)
© Getty
10/21
"Was der Reif sagt, geht mir völlig am Arsch vorbei. Dieser Klugscheißer." (Marcel Reif sollte sich vor der nächsten Begegnung mit Bayer-Sportchef Rudi Völler warm anziehen)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=10.html
"Bei Wetti muss man generell Angst haben, dass er vom Platz fliegt." (Mainz‘ Marcel Risse fürchtet die emotionalen Ausbrüche Christian Wetklos - diese Torhüter)
© Getty
11/21
"Bei Wetti muss man generell Angst haben, dass er vom Platz fliegt." (Mainz‘ Marcel Risse fürchtet die emotionalen Ausbrüche Christian Wetklos - diese Torhüter)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=11.html
"Ich hätte gerne einen Elfmeter gehabt. Das heißt nicht, dass es auch einer war." (Freiburg-Trainer Christian Streich versucht mit allen Mitteln, das Beste herauszuholen)
© Getty
12/21
"Ich hätte gerne einen Elfmeter gehabt. Das heißt nicht, dass es auch einer war." (Freiburg-Trainer Christian Streich versucht mit allen Mitteln, das Beste herauszuholen)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=12.html
"Du kannst es nicht erzwingen oder er-müssen". (Freiburgs Coach Christian Streich versucht sich im Neologismus)
© Getty
13/21
"Du kannst es nicht erzwingen oder er-müssen". (Freiburgs Coach Christian Streich versucht sich im Neologismus)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=13.html
"Der Giefer hat eine Wunde im Kiefer. Das hört sich gut an. Aber für ihn ist es nicht schön." (Düsseldorfs Norbert Meier findet zur Verletzung Fabian Giefers die richtigen Worte)
© Getty
14/21
"Der Giefer hat eine Wunde im Kiefer. Das hört sich gut an. Aber für ihn ist es nicht schön." (Düsseldorfs Norbert Meier findet zur Verletzung Fabian Giefers die richtigen Worte)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=14.html
"Ich hatte mir gar nicht vorgenommen, dass ich mich ausziehe. Plötzlich stand ich ohne Hemd da." (Der Mainzer Adam Szalai völlig perplex)
© Getty
15/21
"Ich hatte mir gar nicht vorgenommen, dass ich mich ausziehe. Plötzlich stand ich ohne Hemd da." (Der Mainzer Adam Szalai völlig perplex)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=15.html
"Ich hatte ein gutes Verhältnis." (Dortmunds Trainer Jürgen Klopp (r.) auf die Frage, wie er den Umgang mit der vierten Offiziellen Bibiana Steinhaus an der Seitenlinie erlebt habe) - "Ich auch." (Thomas Tuchel (l.) auf die gleiche Frage)
© Getty
16/21
"Ich hatte ein gutes Verhältnis." (Dortmunds Trainer Jürgen Klopp (r.) auf die Frage, wie er den Umgang mit der vierten Offiziellen Bibiana Steinhaus an der Seitenlinie erlebt habe) - "Ich auch." (Thomas Tuchel (l.) auf die gleiche Frage)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=16.html
"Wenn Manuel Neuer einen Gegentreffer kriegt, ist der immer unhaltbar." (FCB-Coach Jupp Heynckes zum Gegentreffer gegen Nürnberg, bei dem Neuer scheinbar keine Schuld traf)
© Getty
17/21
"Wenn Manuel Neuer einen Gegentreffer kriegt, ist der immer unhaltbar." (FCB-Coach Jupp Heynckes zum Gegentreffer gegen Nürnberg, bei dem Neuer scheinbar keine Schuld traf)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=17.html
"Ich habe eine SMS an meinen Zahnarzt geschickt, er kann kommen!" (VfB-Verteidiger Georg Niedermeier nach einem etwas unglücklich verlaufenen Zweikampf)
© Getty
18/21
"Ich habe eine SMS an meinen Zahnarzt geschickt, er kann kommen!" (VfB-Verteidiger Georg Niedermeier nach einem etwas unglücklich verlaufenen Zweikampf)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=18.html
"Der Trainer, der mit Matthias Sammer super harmonieren könnte, wäre Matthias Sammer!" (Fußball-Experte Bernd Schuster will gar nicht zu den Bayern)
© Getty
19/21
"Der Trainer, der mit Matthias Sammer super harmonieren könnte, wäre Matthias Sammer!" (Fußball-Experte Bernd Schuster will gar nicht zu den Bayern)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=19.html
"Das fühlt sich an wie eine 0:5-Niederlage." (Schalke-Manager Horst Heldt nach dem 2:2 bei Bundesliga-Rückkehrer Düsseldorf)
© Getty
20/21
"Das fühlt sich an wie eine 0:5-Niederlage." (Schalke-Manager Horst Heldt nach dem 2:2 bei Bundesliga-Rückkehrer Düsseldorf)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=20.html
"Wer drei Jahre beim FC Bayern ist und keinen Titel holt, der ist ja sportlich fast schon asozial." (Thorsten Fink über die gesellschaftliche Stellung des FC Bayern)
© Getty
21/21
"Wer drei Jahre beim FC Bayern ist und keinen Titel holt, der ist ja sportlich fast schon asozial." (Thorsten Fink über die gesellschaftliche Stellung des FC Bayern)
/de/sport/diashows/1212/fussball/bundesliga/die-besten-sprueche-jupp-heynckes-juergen-klopp-david-alaba-mario-gomez,seite=21.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
32. Spieltag
33. Spieltag

25. - 27. April

3. Mai

Trend

Was passiert mit dem Bundesliga-Dino?

Klassenerhalt
Abstieg nach Relegation
Klassenerhalt nach Relegation
Direkter Abstieg
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Eine Verlängerung scheint immer fraglicher. Lewis Holtby wird Schalke wohl verlassen. England ist das Ziel. Die Bayern sind dagegen doch nicht interessiert.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: