Fussball

Greuther Fürth verpflichtet Nikola Djurdjic

SID
Europa League: Nikola Djurdjic traf gegen Twente dreimal und gegen Hannover 96 einmal
© Getty

Der Tabellenletzte Greuther Fürth hat auf seine Torflaute reagiert und den Serben Nikola Djurdjic von Helsingborg IF verpflichtet.

Der 26-Jährige Djurdjic erhielt einen Vertrag bis 2016, teilten die Franken am Montag mit. Der Stürmer war zuletzt vom norwegischen Club FK Haugesund an den schwedischen Verein Helsingborgs IF ausgeliehen. Djurdjic und der Verein seien sehr glücklich, dass der Spieler seine Karriere in der Bundesliga fortsetze.

Der Wert des 26-Jährigen wird auf etwa 1,7 Millionen Euro geschätzt, laut "Bild" könnten sich die Vereine auf eine Ablösesumme von 1,3 Millionen Euro geeinigt haben. Haugesund hat keine Details zur Ablösesumme veröffentlicht.

Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise

Einen Namen konnte sich Djurdjic in der Europa League machen: Gegen Twente traf er in beiden Partien zusammen gleich dreimal für Helsingborgs. In Hannover gelang ihm ein Treffer beim knappen 3:2. 2012 kommt er in 41 Pflichtspielen auf eine Quote von 31 Treffern.

Nikola Djurdjic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung