Fussball

Düsseldorf vor der Verpflichtung von Emeghara

Von Sascha Schuler
Lorients Innocent Emeghara (l.) versucht Lyons Hugo LLoris zu überwinden
© Getty

Fortuna Düsseldorf steht nach Informationen der "Bild" kurz vor der Verpflichtung des Schweizer Stürmers Innocent Emeghara. Der 23-Jährige soll vom französischen Erstligisten Lorient bis Saisonende ausgeliehen werden, auch eine Kaufoption ist im Gespräch.

Beim Tabellensechsten der Ligue 1 kommt Emeghara nicht wie gewünscht zum Zug. In der aktuellen Saison kann der schnelle Rechtsfuß nur einen Einsatz vorweisen. Wie die "Bild" berichtet, soll die Leihe Anfang nächster Woche perfekt gemacht werden.

Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise

Emeghara, der 2011 mit der U21-Nationalmannschaft der Schweiz Vize-Europameister wurde, gilt als exzellenter Konter-Spieler. Auch für die A-Nationalmannschaft der Eidgenossen durfte der gebürtige Nigerianer bereits acht Mal auflaufen.

Emeghara war im Sommer 2011 für 2,5 Millionen Euro Ablöse von den Grasshoppers Zürich nach Lorient gewechselt. Dort gelangen ihm in seiner ersten Saison in 27 Spielen fünf Treffer. Nach dem Japaner Genki Omae, der ablösefrei von Shimizu S-Pulse in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt wechselt, ist Emeghara der zweite Winter-Neuzugang der Fortuna.

Innocent Emeghara im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung