Wohl fix

Renato Augusto wechselt zum SC Corinthians

Von Maximilian Bensinger
Samstag, 15.12.2012 | 22:03 Uhr
Unter Tränen verabschiedete sich Renato Augusto von den Fans
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bayer Leverkusen feierte am Nachmittag vor heimischen Publikum einen gelungenen Abschied aus dem Fußballjahr 2012. Doch nicht nur das Jahr neigt sich dem Ende zu, sondern auch die Zeit von Renato Augusto bei den Rheinländern. Dies lassen jedenfalls Aussagen von Rudi Völler und Trainer Sascha Lewandowski vermuten.

Beim 3:0-Sieg gegen den Hamburger SV durfte auch der Brasilianer noch einmal mitmischen und verabschiedete sich nach der Partie unter Tränen vom Leverkusener Anhang. "Es kann so kommen, dass es sein letztes Heimspiel war, deshalb war es uns wichtig, ihn noch einmal zu bringen", gab Sascha Lewandowski gegenüber dem "SID" zu verstehen.

"Es gibt noch keinen Vollzug, aber es sieht danach aus", äußerte sich auch Sportdirektor Rudi Völler zum scheidenden Mittelfeldakteur. Der 24-jährige Renato Augusto wird aller Wahrscheinlichkeit nach zum aktuellen Klub-WM-Finalisten SC Corinthians wechseln.

Analyse: Bayer haut Adler die Hütte voll

Für 3,5 Millionen Euro soll der technisch versierte Südamerikaner zum brasilianischen Traditionsklub wechseln. Bayer zahlte 2008 mehr als fünf Millionen Euro. Der Abschied "ein bisschen traurig", gab Völler zu und fügte an: "Er hat hier tolle Jahre gehabt. Diese Saison war zwar etwas verkorkst, aber er ist trotzdem ein Superjunge."

Renato Augusto im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung