Medien: Wolfsburg-Interesse an Schuster

Von Florian Schimak
Mittwoch, 19.12.2012 | 10:05 Uhr
Der blonde Engel ist seit 2011 ohne Job. Zuvor saß er bei Besiktas auf der Trainerbank
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Ligue 1
Nantes -
Rennes
Championship
Millwall -
Fulham
Ligue 1
Dijon -
Lyon
Primera División
Leganes -
La Coruna
J1 League
Kobe -
Nagoya
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo

Bernd Schuster kehrt womöglich in die Bundesliga zurück. Die "Bild" vermeldet, dass es zwischen Klaus Allofs und Schuster bereits zu geheimen Verhandlungen gekommen sei. Der blonde Engel sei nicht der einzige Kandidat, gelte aber als Favorit auf die Nachfolge von Lorenz-Günther Köstner.

Für Lorenz-Günther Köstner könnte es heute Abend im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen das letzte Spiel auf der Trainerbank des VfL Wolfsburg sein. Der Aufsichtsrat der Wölfe hat sich wohl für eine externe Lösung entschieden.

Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise

Die "Bild" vermeldet, dass es zwischen Bernd Schuster und dem neuen Geschäftsführer des VfL, Klaus Allofs, bereits zu Geheimverhandlungen im süddeutschen Raum gekommen sei. Im "Sky"-Interview wollte Allofs auch auf mehrfache Nachfrage kein Treffen mit Schuster dementieren. Über ein Treffen von Aufsichtsrats-Chef Francisco Javier Garcia Sanz mit dem "blonden Engel" sagte der Manager: "Ich glaube, dass sie irgendwann gesprochen haben, weil sie schon seit vielen Jahren bekannt sind. Aber das kann ich nicht nachprüfen."

Doch neben Schuster kursieren im Wolfsburger Umfeld weitere Namen. So wird neben Martin Jol (derzeit beim FC Fulham tätig), weiterhin auch hartnäckig Thomas Schaaf gehandelt.

Der ehemalige Spanien-Legionär war schon desöfteren mit den Wöfen in Verbindung gebracht worden. 2009 zählte er zum Kandidatenkreis für die Nachfolge von Felix Magath, auch 2010 war er im Gespräch - aber jeweils wurde es ein anderer.

Schuster würde Köstner kurioserweise ein zweites Mal beerben: 1998 war er dessen Nachfolger beim 1. FC Köln.

Der VfL Wolfsburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung