Donnerstag, 27.12.2012

Neuer Manager gefunden?

FCA: Reuter und Hochstätter im Gespräch

Christian Hochstätter und Stefan Reuter gelten als heißeste Anwärter für die Nachfolge des entlassenen Augsburger Managers Jürgen Rollmann.

Stefan Reuter war bereits Sportdirektor beim TSV 1860 München
© Getty
Stefan Reuter war bereits Sportdirektor beim TSV 1860 München

Am 23. Dezember entließ der Bundesliga-17. FC Augsburg seinen Manager Jürgen Rollmann. Der Posten soll möglichst noch vor dem Trainingsauftakt am 2. Januar neu besetzt werden. Als heiße Anwärter gelten Christian Hochstätter und Stefan Reuter.

Hochstätter und Reuter Top-Kandidaten

Nach Angaben der "Bild" gilt der 49-Jährige Hochstätter als einer der Top-Kandidaten. Der zweimalige Nationalspieler war als Sportdirektor von 1999 bis 2006 bei Borussia Mönchengladbach sowie von 2007 bis 2009 bei Hannover 96 tätig.

Gute Chancen werden ebenfalls Welt- und Europameister Stefan Reuter eingeräumt, der von 2006 bis 2009 Geschäftsführer Sport beim Zweitligisten 1860 München war.

Plötzliche Trennung von Rollmann

Rollmann, der erst im Oktober als Nachfolger von Manfred Paula installiert worden war, musste den Verein nach nur zehn Wochen im Amt wegen unüberbrückbarer Differenzen in der sportlichen Entwicklung wieder verlassen.

Der FC Augsburg überwintert mit neun Punkten auf Rang 17. Der Rückstand auf Platz 15, der den direkten Klassenerhalt bedeutet, beträgt bereits zehn Punkte, der Relegationsplatz 16 ist drei Zähler entfernt.

FC Augsburg: News, Ergebnisse, Termine

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
6. Spieltag
7. Spieltag

26. - 28. September

03. - 05. Oktober

Trend

Stuttgart: Trennung von Bobic richtig?

Ja
Nein
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Christian Hochstätter und Stefan Reuter gelten als heißeste Anwärter für die Nachfolge des entlassenen Augsburger Managers Jürgen Rollmann.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: