Kreuzbandriss bei Holger Badstuber

Von Claas Philipp
Samstag, 01.12.2012 | 20:05 Uhr
Holger Badstuber verdrehte sich im Zweikampf mit Mario Götze unglücklich das Knie
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Bayern München wird mehrere Monate auf Holger Badstuber verzichten müssen. Der Innenverteidiger hat sich am frühen Samstagabend im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund einen Kreuzbandriss zugezogen.

Dies bestätigte der Verein via "Twitter". Badstuber hatte sich im ersten Durchgang im Zweikampf mit Mario Götze unglücklich das Knie verdreht und musste sofort ausgewechselt werden. Eine derartige Verletzung kommt in der Regel einer Ausfallzeit von einem halben Jahr gleich.

Für den 23-Jährigen kam nach 37 Spielminuten Nationalmannschaftskollege Jerome Boateng in die Partie.

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung