Klarstellung von Trainer Fink

Berg nur noch HSV-Stürmer Nummer vier

Von SPOX
Mittwoch, 26.12.2012 | 13:02 Uhr
Marcus Berg erzielte in 51 Bundesligaspielen fünf Tore für den Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Marcus Berg ist einer der Streichkandidaten, die der Hamburger SV gerne in der kommenden Transferperiode von der Gehaltsliste streichen würde. Allerdings denkt der Schwede nicht daran, den Verein zu verlassen. Trainer Thorsten Fink hat für Berg aber keine Verwendung mehr.

1,5 Millionen Euro jährlich verdient Marcus Berg beim HSV. Der Vertrag des Stürmers läuft noch bis 2014 und Berg will diesen auch erfüllen. Obwohl der Verein ihn gerne im Januar abgeben würde, denkt Berg nicht an Abschied.

"Ich hatte ein Gespräch mit der Klubführung und dem Trainer. Sie wissen, was ich will: ich bleibe diese Saison in Hamburg", sagte Berg.

Berg droht Tribünen-Platz

Trainer Thorsten Fink hat damit kein Problem, stellt seinem Stürmer aber nicht unbedingt viel Einsatzzeit in Aussicht. "Ich sehe Marcus als Stürmer Nummer vier, das habe ich ihm auch so gesagt. Rudnevs, Son und Beister rangieren vor ihm."

Heißt: Sind alle fit, bleibt für Berg (5 HSV-Tore in 51 Bundesligaspielen) nur ein Platz auf der Tribüne. "Marcus kennt seinen Status hier", betonte Fink. "Das muss er akzeptieren und im Training Gas geben."

Hamburger SV: Kader, News, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung