Innenverteidiger zurück in die Heimat

Bobic bestätigt Maza-Abschied

Von SPOX
Donnerstag, 20.12.2012 | 09:40 Uhr
Zu wenig Einsatzzeiten und somit zu Schade für die Bank - Maza (l.) kehrt nach Mexiko zurück
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. aller Sonntagsspiele
Primera División
Live
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Live
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Live
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Was sich bereits angedeutet hat, ist nun in trockenen Tüchern. Innenverteidiger Maza wird den VfB Stuttgart im Winter verlassen. Dies bestätigte Fredi Bobic im Rahmen des DFB-Pokal-Achtelfinals gegen Köln (2:1) am Mittwochabend.

"Maza wird mit großer Wahrscheinlichkeit den Verein verlassen", sagte Bobic. Bereits vor einigen Tagen bat der Mexikaner um die Freigabe, da er zu wenig Einsatzzeiten bekomme.

"Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise"

"Welcher Verein mir auch immer die Möglichkeit gibt, ich werde mit dem größten Vergnügen die Farben dieser Mannschaft verteidigen", sagte Maza dem TV-Sender "Televisa". "Die Gespräche sind schon sehr weit. Er will zurück in die Heimat, die Nationalmannschaft als Kapitän zur WM 2014 führen", sagte Bobic über den 31-Jährigen.

Mazas Vertrag wäre noch bis 2014 gelaufen. Der Nationalspieler kam 2011 für 1,8 Millionen Euro vom PSV Einhoven und bestritt in der laufenden Saison 20 Pflichtspiele für den VfB Stuttgart.

Keinen Ersatz für Maza

Der VfB werde Maza aber nicht extern durch einen neuen Spieler ersetzen. Das bestätigte Bobic nach dem Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den 1. FC Köln ebenfalls.

Mit Benedikt Röcker (23) und Antonio Rüdiger (19) habe der Klub zwei Alternativen für den Mexikaner, sagte Bobic: "Das sind gute Jungs, der eine ist U23-Nationalspieler, der andere der beste Spieler in unserer zweiten Mannschaft in der 3. Liga. Wir holen definitiv keinen."

Maza im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung