Bobic bestätigt Maza-Abschied

Von SPOX
Donnerstag, 20.12.2012 | 09:40 Uhr
Zu wenig Einsatzzeiten und somit zu Schade für die Bank - Maza (l.) kehrt nach Mexiko zurück
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Was sich bereits angedeutet hat, ist nun in trockenen Tüchern. Innenverteidiger Maza wird den VfB Stuttgart im Winter verlassen. Dies bestätigte Fredi Bobic im Rahmen des DFB-Pokal-Achtelfinals gegen Köln (2:1) am Mittwochabend.

"Maza wird mit großer Wahrscheinlichkeit den Verein verlassen", sagte Bobic. Bereits vor einigen Tagen bat der Mexikaner um die Freigabe, da er zu wenig Einsatzzeiten bekomme.

"Gewinne mit dem Hasseröder Adventskalender und etwas Glück jeden Tag tolle Preise"

"Welcher Verein mir auch immer die Möglichkeit gibt, ich werde mit dem größten Vergnügen die Farben dieser Mannschaft verteidigen", sagte Maza dem TV-Sender "Televisa". "Die Gespräche sind schon sehr weit. Er will zurück in die Heimat, die Nationalmannschaft als Kapitän zur WM 2014 führen", sagte Bobic über den 31-Jährigen.

Mazas Vertrag wäre noch bis 2014 gelaufen. Der Nationalspieler kam 2011 für 1,8 Millionen Euro vom PSV Einhoven und bestritt in der laufenden Saison 20 Pflichtspiele für den VfB Stuttgart.

Keinen Ersatz für Maza

Der VfB werde Maza aber nicht extern durch einen neuen Spieler ersetzen. Das bestätigte Bobic nach dem Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den 1. FC Köln ebenfalls.

Mit Benedikt Röcker (23) und Antonio Rüdiger (19) habe der Klub zwei Alternativen für den Mexikaner, sagte Bobic: "Das sind gute Jungs, der eine ist U23-Nationalspieler, der andere der beste Spieler in unserer zweiten Mannschaft in der 3. Liga. Wir holen definitiv keinen."

Maza im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung