Fussball

Leverkusen in Hannover wieder mit Stammelf

SID
Sidney Sam wird gegen Hannover 96 wieder zum Leverkusener Kader gehören
© Getty

Nach der Rotation im Europa-League-Spiel gegen Trondheim wird Bayer Leverkusen in der Bundesliga wieder mit der Erfolgself der vergangenen Wochen antreten. Das kündigte Teamchef Sami Hyypiä am Freitag an.

Bei Hannover 96 (So., 17.15 Uhr im LIVE-TICKER) erwartet der Finne ein hartes Stück Arbeit, auch "weil der Platz nicht wirklich gut ist". Deswegen sei es nach den heftigen Schneefällen sinnvoll, sich im Training schonmal auf diese Bedingungen einzustellen.

Die Cashpoint-Quoten: Heimsieg 2,95 - Niederlage 3,30 - Auswärtssieg 2,45

Fraglich ist beim Tabellenzweiten noch der Einsatz von Innenverteidiger Ömer Toprak, der zuletzt über Rückenbeschwerden geklagt hatte. Die am Donnerstag gegen Trondheim nach Verletzungen in Teilzeit eingesetzten Renato Augusto, der in der Winterpause gehen kann, und Sidney Sam sollen laut Bayer-Teamchef wieder zum Kader gehören.

"Ansonsten sind alle fit, wir sind bereit für Sonntag", sagte Hyypiä, der großen Respekt vor der 96er Offensivabteilung zeigt. "Hannover hat gute und schnelle Stürmer. Und Jan Schlaudraff geht überall hin, spielt einen guten letzten Pass und macht auch Tore."

Bayer 04 Leverkusen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung