Freiburgs Flum bricht sich die Hand

SID
Mittwoch, 03.10.2012 | 13:59 Uhr
Noch ist unklar, ob Johannes Flum (r.) im nächsten Spiel auflaufen kann
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Live
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Johannes Flum von Bundesligist SC Freiburg hat sich die linke Hand gebrochen. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, hatte sich der 24 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler die Verletzung im Training bereits zu Beginn der Woche zugezogen.

Flum soll am Donnerstag in der Uni-Klinik Freiburg operiert werden. Ob er im kommenden Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) auflaufen kann, entscheide sich laut Vereinsangaben erst nach der Operation.

Johannes Flum im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung