Schalkes Hildebrand heiß auf den Derbysieg

Von Hassan Talib Haji
Dienstag, 16.10.2012 | 16:07 Uhr
Timo Hildebrand hofft auf sein Comeback beim FC Schalke 04
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna – Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Indian Super League
Kolkata -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Nur noch wenige Tage, dann steigt in der Bundesliga das Spiel der Spiele. Borussia Dortmund trifft vor heimischer Kulisse auf den Erzrivalen FC Schalke 04. Im Gespräch mit "RevierSport" zeigt Timo Hildebrand, dass ihm die Bedeutung dieser Partie bewusst ist.

Der ehemalige Stuttgarter Keeper hatte sich kurz nach Saisonbeginn am Knie verletzt und ist nun wieder fit. In der Zwischenzeit hat sich allerdings Lars Unnerstall gut im Schalker Tor präsentiert und sich keine groben Schnitzer geleistet. Das macht die Torwart-Frage auf Schalke erneut spannend.

Für Hildebrand ist die Situation nicht einfach, denn "der Trainer hatte sich am Ende der Vorbereitung für mich entschieden, dafür hatte er seine Gründe. Ich hoffe natürlich, dass sich daran nichts geändert hat und ich ihn erneut überzeugen kann", teilt der 33-jährige Schlussmann mit.

Hannover 96 Fans aufgepasst! Gewinnt jetzt mit Hasseröder vier Plätze für ein unvergessliches Wochenende mit Deinen Stars. Bewerbt euch mit euren Freunden für das einmalige Hasseröder MännerCamp Alte Liebe 96!

Revierderby hat eigenen Charakter

Die Vorfreude des Ex-Nationalspielers kennt keine Grenzen. Die Atmosphäre werde "elektrisierend" sein. Für Timo Hildebrand etwas ganz Besonderes: "Es ist eines der bedeutendsten Spiele in Deutschland. Eine größere Rivalität gibt es in der Bundesliga nicht. Das ist für jeden Spieler etwas ganz Besonderes, daran teilzunehmen und so etwas zu erleben."

Auch die Bedeutung dieses Spiel für die Fans ist ihm bewusst: "Man merkt schon vorher, dass die Fans brutal heiß auf das Derby sind. Alle fiebern dem Spiel entgegen. Man merkt an allen Ecken und Enden, dass dieses Spiel eine lange Geschichte hat und die Menschen elektrisiert."

Timo Hildebrand im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung