Arjen Robben ist immer noch nicht fit

Von Elvis Veselovic
Samstag, 13.10.2012 | 13:30 Uhr
Am Montag wieder ins Mannschaftstraining: Arjen Robben
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Arjen Robben wird bald wieder mit dem Team des FC Bayern München zusammen trainieren. Doch seine Verletzung ist so hartnäckig, dass er selbst kaum weiß, wann das sein wird.

Fast drei Wochen ist es her, dass Bayern München ein klasse Spiel gegen den VfL Wolfsburg ablieferte und Magaths Mannschaft mit einem deutlichen 3:0-Sieg vom Platz fegte.

Doch seitdem muss der Rekordmeister auf Robben verzichten. Der niederländische Nationalspieler kann wegen anhaltender muskulärer Probleme noch nicht zurück auf den Platz.

Hannover 96 Fans aufgepasst! Gewinnt jetzt mit Hasseröder vier Plätze für ein unvergessliches Wochenende mit Deinen Stars. Bewerbt euch mit euren Freunden für das einmalige Hasseröder MännerCamp Alte Liebe 96!

Auch momentan ist keine Besserung absehbar. Noch am Donnerstag musste Robben ein Lauftraining abbrechen. Bis zum Ende dieser Woche konnte Robben kein Training absolvieren.

Gegenüber "Bild" zeigte sich der Holländer dennoch etwas optimistisch. "Hier geht es leider nicht so, wie es sein muss. Aber es ist schwierig zu sagen, wann es wieder geht. Wir versuchen alles. Aber es ist auf jeden Fall nichts Schlimmeres."

Einsatz in Düsseldorf fraglich

Nach Informationen von "Bild" soll Robben zwar bereits am Montag ins Mannschaftstraining mit einsteigen. Ob er allerdings die komplette Woche durchtrainieren kann, muss sich erst noch zeigen.

Ein Einsatz im nächsten Spiel gegen Fortuna Düsseldorf ebenfalls.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung