Sebastian Jung soll Frankfurter bleiben

Von Maxim Lewerenz
Dienstag, 23.10.2012 | 17:42 Uhr
Sebastian Jung (l.) soll seinen Vertrag bei Frankfurt vorzeitig verlängern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Sebastian Jung, Abwehrspieler bei Eintracht Frankfurt, ist in Begriff, seinen noch zwei Jahre laufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern. Auch andere junge Leistungsträger wie Bastian Oczipka und Sebastian Rode sollen weiter an den hessischen Traditionsverein gebunden werden.

In der TV-Sendung "Heimspiel" des "Hessischen Rundfunks" zeigte sich Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner zuversichtlich in Sachen vorzeitiger Vertragsverlängerung mit dem 22-jährigen Frankfurter Eigengewächs: "Wir sind in guten Gesprächen."

Jungs Vertrag läuft noch bis Sommer 2014. Momentan möchte sich der Frankfurter jedoch nicht über den Stand der Dinge äußern: "In den nächsten Wochen oder Monaten wird da etwas passieren. Und dann werden wir etwas verkünden."

Rode im Visier der Konkurrenz

Hübner sieht in Jung, Rode und Oczipka zukünftige Spieler für Jogi Löw. Bemühungen, Rodes Vertrag weiter zu verlängern erweisen sich bislang als stockend.

Der defensive Mittelfeldspieler soll angeblich auf den Einkaufszetteln von Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund stehen: "Er hat noch zwei Jahre Vertrag, aber die wird er auf jeden Fall erfüllen", stellt Hübner trocken fest.

Sebastian Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung