Labbadia kann auf neuen Vertrag hoffen

SID
Dienstag, 02.10.2012 | 14:11 Uhr
Bruno Labbadia steht trotz des mäßigen Saisonstarts vor einer Vertragsverlängerung
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Sportdirektor Fredi Bobic vom VfB Stuttgart hat Trainer Bruno Labbadia trotz des enttäuschenden Saisonstarts die Verlängerung seines bis 2013 laufenden Vertrages in Aussicht gestellt.

"Bruno und ich reden jetzt bereits über die Zukunft des VfB. Das ist doch ein erstes positives Zeichen", sagte der 40-Jährige am Dienstag in Stuttgart. Allerdings soll über einen neuen Kontrakt für Labbadia erst verhandelt werden, wenn "Ruhe und Zeit ist".

Dabei hat der Sportdirektor die Journalisten in die Kritik genommen. Wenn auch seriöse Medien berichteten, dass es in der Mannschaft und im Trainerteam nicht stimme, dann gehe das schon in Richtung «Rufmord», sagte Bobic bei einer Pressekonferenz vor dem zweiten Gruppenspiel in der Fußball-Europa-League bei Molde FK (Do., 20.50 Uhr im LIVE-TICKER).

Einsatz von Tasci fraglich

In dieser Partie ist der Einsatz von Innenverteidiger Serdar Tasci noch ungewiss. Zwar soll der Verteidiger die Reise nach Norwegen am Mittwoch mit antreten: "Ob er spielen kann, ist aber offen", sagte Sportdirektor Fredi Bobic am Dienstag in Stuttgart. Tasci hatte sich beim 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag eine schwere Prellung oberhalb des Knies zugezogen.

Unabhängig vom Einsatz des Kapitäns kündigte Bobic einige Veränderungen in der Startelf an. "Vielleicht wird es Ruhepausen für einige Spieler geben. Die Bundesliga ist unser täglich Brot", sagte der 40-Jährige. Unter anderem Olympiateilnehmer Gotoku Sakai soll wohl geschont werden. Stuttgart steht in der Vorrundengruppe E mit einem Punkt derzeit auf Rang drei.

Der Kader des VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung