De Bruyne ätzt schon wieder gegen Werder

Von SPOX
Donnerstag, 11.10.2012 | 14:52 Uhr
Kevin De Bruyne fühlt sich in Deutschland nicht wohl und kommuniziert das über die Medien
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Die Leihgabe vom FC Chelsea schießt schon wieder gegen Werder Bremen und Deutschland. Nachdem bei seiner ersten Attacke angeblich Fehler bei der Übersetzung seiner Aussagen gemacht worden seien, legt Kevin De Bruyne jetzt im belgischen "Voetbalmagazine" nach.

"Die Mentalität liegt mir nicht. Ich bin immer noch ein bisschen schockiert", so der 21-Jährige Offensivspieler. Zufrieden sei er nur, weil er regelmäßig zum Einsatz komme. Gleichzeitig betont er aber, dass er nach einem Jahr den Bremern wieder den Rücken kehren werde: "Auf der anderen Seite bin ich froh, nicht für mehrere Jahre unterschrieben zu haben."

Hannover 96 Fans aufgepasst! Gewinnt jetzt mit Hasseröder vier Plätze für ein unvergessliches Wochenende mit Deinen Stars. Bewerbt euch mit euren Freunden für das einmalige Hasseröder MännerCamp Alte Liebe 96!

Erst in der vergangenen Woche ätze der Profi gegen Werder in der belgischen Zeitung "Het Nieuwsblad" und kritisierte die deutsche Mentalität und indirekt auch Trainer Thomas Schaaf. Anschließend revidierte die Leihgabe seine Aussagen und behauptete, es handle sich um einen Übersetzungsfehler.

Kevin De Bruyne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung