HSV: Rajkovic zeigt Reue

Von Michael Stadtler
Donnerstag, 04.10.2012 | 14:42 Uhr
Aufgrund seiner Suspendierung darf Slobodan Rajkovic momentan nur bei der U23 mittrainieren
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Nach der Trainingsprügelei mit Heung-Min Son und der heftigen Kritik an Trainer Thorsten Fink in einem Interview wurde Slobodan Rajkovic vom Hamburger SV in den Trainingsbetrieb der U23 strafversetzt. Jetzt meldet sich der Serbe zu Wort und entschuldigt sich für sein Verhalten.

"Es tut mir wirklich sehr Leid", sagt Slobodan Rajkovic jetzt in der "Hamburger Morgenpost", nachdem er seinen Trainer Thorsten Fink in einem Interview der Lüge bezichtigte. Persönlich hat der Serbe den Übungsleiter allerdings noch nicht um Verzeihung gebeten: "Ich kann ja nach allem, was vorgefallen ist, nicht wie selbstverständlich zu ihm gehen und an seine Tür klopfen." Seit Mitte Juli ist der 23-Jährige vom Profibetrieb des Hamburger SV ausgeschlossen.

Die Differenzen mit Mitspieler Heung-Min Son wurden dagegen längst aus der Welt geschaffen. "Mein Verhältnis zu Sonny ist völlig intakt, so wie vorher", sagte Rajkovic. Derartige Keilereien im Training seien für den Serben nichts Außergewöhnliches und können im "Eifer des Gefechts" passieren.

Weiter betont der Verteidiger, dass er bei dem Interview mit der deutlichen Trainer-Schelte nicht er selbst war und aus der Situation seine Lehren für die Zukunft gezogen habe: "Ich würde in jedem Fall erstmal nach Hause fahren und einen kühlen Kopf bekommen."

Rajkovic-Vorwurf: Fink hat mich angelogen

Zur Verwunderung vieler verließ Rajkovic im Sommer trotz Angeboten aus Spanien, Italien, Holland und Russland den HSV nicht. Wie der 23-Jährige jetzt erklärt, wollte er nicht aus der Hansestadt flüchten: "Ich bin mir immer noch sicher, dass ich hierher gehöre. Ich wollte und will nicht weg." Rajkovic fühlt sich trotz Suspendierung auch weiter als Teil des Teams: "Das ist ein toller Verein. Ich bin genau richtig hier."

Sein Ziel sei es auch weiterhin, es beim HSV zu schaffen, auch wenn er momentan als Nicht-EU-Ausländer nicht einmal für die U23 spielberechtigt ist. Im Winter möchte er sich allerdings erneut Gedanken um seine Karriere machen, sollte er auch weiterhin nicht zum Einsatz kommen.

Slobodan Rajkovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung