Muskelfaserriss im Oberschenkel

Hoffenheims Chris fällt drei Wochen aus

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 11:17 Uhr
Chris wechselte im Sommer aus Wolfsburg in den Kraichgau, absolvierte dort aber noch kein Ligaspiel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

1899 Hoffenheim muss drei Wochen auf den Brasilianer Chris verzichten.

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat sich der 34 Jahre alte Defensivspezialist im Training am Mittwoch einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Damit wird Chris der Mannschaft von Trainer Markus Babbel auch am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg fehlen.

Chris im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung