Fussball

Hoffenheims Chris fällt drei Wochen aus

SID
Chris wechselte im Sommer aus Wolfsburg in den Kraichgau, absolvierte dort aber noch kein Ligaspiel
© Getty

1899 Hoffenheim muss drei Wochen auf den Brasilianer Chris verzichten.

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat sich der 34 Jahre alte Defensivspezialist im Training am Mittwoch einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Damit wird Chris der Mannschaft von Trainer Markus Babbel auch am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg fehlen.

Chris im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung