Torhüter verdreht sich im Training das Knie

Hildebrand muss mehrere Wochen pausieren

SID
Samstag, 01.09.2012 | 15:34 Uhr
Torhüter Timo Hildebrand wird dem FC Schalke 04 mehrere Wochen fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesligist FC Schalke 04 muss mehrere Wochen auf seinen Torhüter Timo Hildebrand verzichten. Das teilte der Verein am Samstag auf seiner Webseite mit.

Der 33-Jährige hatte sich am Freitag im Training das rechte Knie verdreht. Die Kernspintomografie ergab eine Kapselverletzung. Trainer Huub Steven hatte Hildebrand erst kurz vor der Saison zum Stammtorhüter ernannt. Lars Unnerstall soll den ehemaligen Nationaltorhüter nun ersetzen.

Timo Hildebrand im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung