Vier Schalker Spieler fallen gegen Fürth aus

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 14:33 Uhr
Schalkes Trainer Huub Stevens muss gegen Greuther Fürth auf vier Spieler verzichten
© Getty

Schalke 04 muss im Spiel bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth auf vier Spieler verzichten.

Neben dem am Knie verletzten Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand müssen auch der rumänische Nationalstürmer Ciprian Marica (muskuläre Probleme), Verteidiger Christoph Metzelder (Fingerverletzung) und Chinedu Obasi (Aufbautraining) passen.

Unterdessen ist Jermaine Jones nach seiner Rückkehr von den Länderspielen der USA wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Jefferson Farfan, der mit der Auswahl Perus unterwegs war, konnte dagegen noch nicht im Kreis der Mannschaft mitwirken.

Das Startelf-Debüt des niederländischen Nationalspielers Ibrahim Afellay hat Trainer Huub Stevens indes noch offen gelassen. "Ich zweifele noch. Es gibt Momente im Training, da fehlt bei ihm die Abstimmung", sagte der Coach. Aber auch in seiner ersten Schalke-Zeit habe es bei Ebbe Sand und Emile Mpenza ein wenig gedauert. "Dann hat es plötzlich Klick gemacht und sie waren da."

Der Kader des FC Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung