BVB-Stürmer mit ungewisser Zukunft

Robert Lewandowski hält sich alle Optionen offen

SID
Mittwoch, 05.09.2012 | 10:02 Uhr
Seine Zukunft bei Borussia Dortmund ist ungewiss: Robert Lewandowski (l.)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Robert Lewandowski lehnt derzeit eine Verlängerung seines bis 2014 laufenden Vertrages beim Deutschen Meister Borussia Dortmund ab. "Ich habe noch zwei Jahre einen Vertrag", sagte Lewandowski der Zeitschrift "Sport Bild".

"Ich muss nicht heute entscheiden, ob ich verlängere oder nicht", sagte der BVB-Stürmer der "Sport Bild".

Das Interesse großer Klubs wie Bayern München, Manchester City und Manchester United macht ihn stolz. "Es ist eine Bestätigung für mich", erklärte der 24-Jährige. "Aber es ist jetzt nicht mehr wichtig. Ich bin weiter BVB-Spieler."

In der laufenden Saison will Lewandowski mit dem BVB vor allem in der Champions League besser abschneiden als im Vorjahr: "Ich denke, wir müssen nicht viel besser spielen. Aber wir müssen mehr Punkte machen. Die Champions League ist das wichtigste Ziel dieses Jahr."

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung