FCN: Frantz fällt verletzt aus

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 14:49 Uhr
Mike Frantz (l.) hat für den 1. FC Nürnberg bislang 52 Bundesligaspiele absolviert
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mike Frantz wird dem 1. FC Nürnberg bei Borussia Mönchengladbach fehlen. Der Mittelfeldspieler leidet unter einer Knochenhautentzündung im linken Sprunggelenk.

Alexander Esswein hat dagegen seine Grippe überwunden und steht genauso im Kader wie Timo Gebhart. Er hatte sich vergangene Woche den Daumen gebrochen, wird aber mit einer Spezialmanschette auflaufen können.

"Das Spiel gegen Dortmund war ein Ausrufezeichen. Das würden wir gerne in Gladbach bestätigen", sagte Club-Trainer Dieter Hecking. Er erwartet wie beim 1:1 im letzten Spiel gegen den Deutschen Meister Dortmund einen Punktgewinn seines Teams.

Mike Frantz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung