Dienstag, 11.09.2012

Dortmund und die Champions League

BVB-Manager Zorc: "Wir müssen Ajax schlagen"

Der deutsche Meister Borussia Dortmund steht vor wichtigen Spielen: Am Samstag gilt es im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen einen weiteren Punkteverlust wie beim 1:1-Unentschieden gegen den 1. FC Nürnberg vergangene Woche zu vermeiden. Nur drei Tage später misst man sich mit dem vermeintlich leichtesten Gegner in der Todesgruppe der diesjährigen Champions League - Ajax Amsterdam. Positiv: Dribbelkünstler Mario Götzehat seine Verletzung auskuriert und darf wieder eingesetzt werden.

Zorc (l.) und Trainer Jürgen Klopp haben in der Champions League viel vor in dieser Saison
© Getty
Zorc (l.) und Trainer Jürgen Klopp haben in der Champions League viel vor in dieser Saison

Im Interview mit "Bild.de"äußerte sich BVB-Manager Michael Zorc zu dem Hammerlos in der Champions League und der bevorstehenden Partie gegen Ajax: "Wir sind Deutscher Meister, natürlich ist es unser Ziel weiterzukommen. Aber es bringt nichts, sich jetzt mit Real oder ManCity zu beschäftigen. Wir müssen einen guten Start hinlegen und Ajax zu Hause schlagen..."

Dazu verhelfen soll auch die Rückkehr von Wirbelwind Mario Götze, dessen Schambeinentzündung endlich verheilt ist. Sein Länderspieleinsatz gegen die Färöer-Inseln, als er auf dem Posten des Spielmachers mit Bravour die Fäden zog und das erste Tor aus deutscher Sicht erzielte, macht dabei Lust auf mehr: "Ich habe schon vor acht Wochen gesagt, dass wir bald wieder Freude an Mario haben werden - das war nur eine Frage der Zeit", fühlt sich Zorc bestätigt.

"Freue mich auf VdV und Afellay"

Welche Position er im Verein annehmen wird, entscheide schlussendlich aber Coach Klopp: "Das ist Sache des Trainers. Mario hat das große Glück, dass er auf allen drei Positionen gleich gut ist. Er kann rechts, links oder in der Mitte spielen."

Dortmunds Erzrivale Schalke 04 landete während der Transferzeit einen spektakulären Coup und sicherte sich vom großen FC Barcelona die Dienste von Flügelflitzer Ibrahim Afellay. Neid auf die Knappen verspüre Zorc jedoch nicht: "Nein, ich freue mich natürlich, wenn er oder ein van der Vaart in der Liga spielt. Wir haben auf diesen offensiven Mittelfeldpositionen aber keinen Bedarf gesehen und sind mit unserem Kader absolut zufrieden", so der 50-Jährige.

Michael Zorc im Steckbrief

Michael Zorc: Seine Karriere in Bildern
Im Jahr 1981 beginnt die Karriere von Michael Zorc (r.) - ein Jahr, an das er wohl gern zurückdenkt. Zum einen gewinnt der breitneresk frisierte Mittelfeldspieler die U18-EM....
© Imago
1/15
Im Jahr 1981 beginnt die Karriere von Michael Zorc (r.) - ein Jahr, an das er wohl gern zurückdenkt. Zum einen gewinnt der breitneresk frisierte Mittelfeldspieler die U18-EM....
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere.html
...zum anderen feiert er (l.) im zarten Alter von 19 Jahren sein Bundesliga-Debüt beim BVB unter Trainer Zebec. Der Jungspund kickte zuvor für TuS Eving-Lindenhorst
© Imago
2/15
...zum anderen feiert er (l.) im zarten Alter von 19 Jahren sein Bundesliga-Debüt beim BVB unter Trainer Zebec. Der Jungspund kickte zuvor für TuS Eving-Lindenhorst
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=2.html
Seinen legendären Spitznamen Susi erhält der gebürtige Dortmunder von seinem inzwischen verstorbenen Mitspieler Rolf Rüssmann (r.). Der Grund: Zorcs lange Mähne
© Imago
3/15
Seinen legendären Spitznamen Susi erhält der gebürtige Dortmunder von seinem inzwischen verstorbenen Mitspieler Rolf Rüssmann (r.). Der Grund: Zorcs lange Mähne
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=3.html
Allmählich wird Susi (l.) zum gestandenen Kicker und spielt sich fest in die Borussia-Startelf und in das Herz der Fans. Insgesamt macht er 463 BL-Spiele für den BVB
© Imago
4/15
Allmählich wird Susi (l.) zum gestandenen Kicker und spielt sich fest in die Borussia-Startelf und in das Herz der Fans. Insgesamt macht er 463 BL-Spiele für den BVB
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=4.html
Im Laufe der Zeit entwickelt der Mittelfeldakteur enorme Torjägerqualitäten und bringt es in der Summe auf 131 Bundesligatreffer. Hier verwandelt er einen Elfer gegen Andi Köpke
© Imago
5/15
Im Laufe der Zeit entwickelt der Mittelfeldakteur enorme Torjägerqualitäten und bringt es in der Summe auf 131 Bundesligatreffer. Hier verwandelt er einen Elfer gegen Andi Köpke
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=5.html
1989 beginnt Zorcs Ära als Kapitän der Schwarz-Gelben, die bis 1997 andauert. Sein erstes Jahr als Spielführer wird prompt mit dem Gewinn des DFB-Pokals versüßt
© Imago
6/15
1989 beginnt Zorcs Ära als Kapitän der Schwarz-Gelben, die bis 1997 andauert. Sein erstes Jahr als Spielführer wird prompt mit dem Gewinn des DFB-Pokals versüßt
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=6.html
1992 gibt Zorc sein Länderspieldebüt in der Nationalmannschaft - er kommt dort jedoch nur sieben Mal zum Zuge. An seiner Seite eine weitere BVB-Legende: Jürgen Kohler (r.)
© Imago
7/15
1992 gibt Zorc sein Länderspieldebüt in der Nationalmannschaft - er kommt dort jedoch nur sieben Mal zum Zuge. An seiner Seite eine weitere BVB-Legende: Jürgen Kohler (r.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=7.html
Die goldene Zeit in Zorcs Laufbahn bricht 1995 mit dem Gewinn der Meisterschaft an. Anschließend: Großes Gefühlskino mit Andi Möller (l.) und Ibrahim Tanko (M.)
© Imago
8/15
Die goldene Zeit in Zorcs Laufbahn bricht 1995 mit dem Gewinn der Meisterschaft an. Anschließend: Großes Gefühlskino mit Andi Möller (l.) und Ibrahim Tanko (M.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=8.html
1996 finden unter Trainer Hitzfeld zwei weitere Trophäen den Weg in die BVB-Vitrine. Die Westfalen gewannen mit ihrer Nummer 8 den Supercup und verteidigen den Meistertitel
© Getty
9/15
1996 finden unter Trainer Hitzfeld zwei weitere Trophäen den Weg in die BVB-Vitrine. Die Westfalen gewannen mit ihrer Nummer 8 den Supercup und verteidigen den Meistertitel
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=9.html
Die absolute Krönung gelingt den Borussen dann 1997 mit dem sensationellen Champions-League-Sieg gegen Juve. Hitzfeld bringt Susi (l). jedoch erst in Minute 89
© Getty
10/15
Die absolute Krönung gelingt den Borussen dann 1997 mit dem sensationellen Champions-League-Sieg gegen Juve. Hitzfeld bringt Susi (l). jedoch erst in Minute 89
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=10.html
1999 kehrt Michael Zorc dem aktiven Profisport den Rücken. Nach seinem Abschiedsspiel mit zahlreichen BVB-Größen beginnt für ihn eine Phase der Neuorientierung...
© Imago
11/15
1999 kehrt Michael Zorc dem aktiven Profisport den Rücken. Nach seinem Abschiedsspiel mit zahlreichen BVB-Größen beginnt für ihn eine Phase der Neuorientierung...
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=11.html
...die aber nicht allzu lang dauert: Dortmunds Publikumsliebling tauscht Trikot gegen Sakko und übernimmt kurze Zeit später den Posten des Sportdirektors beim BVB
© Getty
12/15
...die aber nicht allzu lang dauert: Dortmunds Publikumsliebling tauscht Trikot gegen Sakko und übernimmt kurze Zeit später den Posten des Sportdirektors beim BVB
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=12.html
Seither lenkt er zusammen mit Präsident Reinhard Rauball (l.) und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (M.) die Geschicke des Ruhrpottklubs
© Getty
13/15
Seither lenkt er zusammen mit Präsident Reinhard Rauball (l.) und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (M.) die Geschicke des Ruhrpottklubs
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=13.html
Die Zusammenarbeit von Zorc und Klopp scheint der Gemütslage bei der Borussia keinen Abbruch zu tun - ganz im Gegenteil
© Getty
14/15
Die Zusammenarbeit von Zorc und Klopp scheint der Gemütslage bei der Borussia keinen Abbruch zu tun - ganz im Gegenteil
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=14.html
Auch 2010 hat Michael Zorc allen Grund zu lachen: Die junge BVB-Truppe hat den Sprung in die Europa League geschafft
© Getty
15/15
Auch 2010 hat Michael Zorc allen Grund zu lachen: Die junge BVB-Truppe hat den Sprung in die Europa League geschafft
/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/michael-zorc-karriere/michael-zorc-karriere,seite=15.html
 

Mario Janosec

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.