Vor dem Spiel gegen Hannover

Babbel: "Wohlfühloase" Hoffenheim

SID
Sonntag, 23.09.2012 | 12:31 Uhr
Markus Babbel: "Dieses unbedingte Wollen müssen wir noch reinkriegen"
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Markus Babbel von Bundesligist 1899 Hoffenheim hat die Mentalität seiner Mannschaft bemängelt. Es bestehe die Gefahr, dass die "Wohlfühloase", die den Spielern im modernen Trainingszentrum der TSG geboten werde, zur Bequemlichkeit führe.

Im Interview mit der Zeitung "Bild" sagte der 39 Jahre alte Trainer vor dem Spiel seiner Mannschaft gegen Hannover 96 (17.15 Uhr im LIVE-TICKER): "Dieses unbedingte Wollen müssen wir noch reinkriegen. Das sehe ich noch nicht." Es bestehe die Gefahr, dass die "Wohlfühloase", die den Spielern im modernen Trainingszentrum der TSG geboten werde, zur Bequemlichkeit führe.

Hoffenheim steht mit null Punkten am Tabellenende. "Es ist klar, dass jetzt Resultate hermüssen", betonte Babbel die Bedeutung der Partie.

Markus Babbel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung