Samstag, 22.09.2012

Lewandowski-Berater stellt klar

"Frage nach Wechsel stellt sich nicht"

Bislang hat Robert Lewandowski jedes Angebot von Borussia Dortmund über eine vorzeitige Vertragsverlängerung abgelehnt. Wie sieht die Zukunft des Polen aus? Lewas Berater Mike Barthel stellt klar.

Respektiert Vertrag: Robert Lewandowski
© Getty
Respektiert Vertrag: Robert Lewandowski
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Seit Monaten kämpft Borussia Dortmund um eine Vertragsverlängerung mit Topstürmer Robert Lewandowski, bislang vergeblich. Wie die "Bild" kürzlich berichtete, hat der Pole ein BVB-Angebot über 3,3 Millionen Euro pro Jahr abgelehnt.

Ein Abschied aus Dortmund ist aber dennoch kein Thema.

"Die Frage über einen Wechsel zu einem europäischen Top-Klub stellt sich momentan nicht. Wir haben mit Dortmund einen Vertrag abgeschlossen und wir wussten zum Zeitpunkt der Unterschrift, was für einen Vertrag wir unterschreiben. Den Vertrag respektieren wir in allen Bestandteilen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir nicht mitteilen dürfen, wenn andere Vereine an Robert interessiert sind", sagte Lewandowskis Berater Mike Barthel zu "goal.com".

Robert Lewandowski im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Zorc ist vom BVB-Team restlos begeistert

Zorc: "Ich verneige mich vor der Mannschaft"

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri

Mario Gomez rückt offenbar in den Fokus des FC Bayern Münchens

Medien: Gomez vor Rückkehr zu Bayern?


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.