Fussball

Offiziell: Papadopoulos verlängert auf Schalke

Von Claas Philipp
Langfristig "königsblau": Kyriakos Papadopoulos
© Getty

Kyriakos Papadopoulos hat seinen Kontrakt mit dem FC Schalke 04 um vier Jahre bis 2016 verlängert. Dies gaben die Gelsenkirchener am Donnerstag bekannt.

Der Grieche wurde im August von Zenit St. Petersburg umworben, lehnte ein lukratives Angebot der Russen aber ab und entschied sich für einen Verbleib bei Schalke.

"Ich fühle mich auf Schalke sehr wohl und freue mich, noch lange für den Verein spielen zu dürfen", sagte Papadopoulos.

Bereits Anfang September war durchgesickert, dass Papadopoulos ein neues Arbeitspapier bei S04 unterzeichnen würde. Sein bisheriger Vertrag lief bis 2015.

Der 20-jährige Innenverteidiger war im Sommer 2010 von Olympiakos Piräus nach Schalke gewechselt und absolvierte seitdem 83 Pflichtspiele für die Knappen, in denen er sieben Tore erzielte und zwei Assists gab.

Kyriakos Papadopoulos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung