Fussball

Klopp lädt Schumacher zum BVB-Training ein

SID
Darf Jürgen Klopp bald Michael Schumacher im Training rannehmen?
© Getty

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund darf sich auf einen prominenten Trainingsgast freuen. Nach seinem 300. Rennen in der Formel 1 am Sonntag beim Großen Preis von Belgien in Spa gab es für den Rekordweltmeister eine Einladung von BVB-Trainer Jürgen Klopp.

"Ich habe gehört, du bist fast noch ein besserer Fußballer als Autofahrer", sagte Klopp beim TV-Sender RTL und lud Schumacher zu einer Dortmunder Übungseinheit ein.

Schumacher, bekennender Fan des Zweitligisten 1. FC Köln, sagte seine Teilnahme spontan zu. "Auf das Angebot komme ich sicherlich gerne zurück. Grüße vom Meistertrainer zu bekommen, ist eine besondere Motivation, die uns sicherlich helfen kann", sagte der 43-Jährige nach seinem siebten Platz.

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung